Mobilezone vertreibt UPC-Cablecom-Produkte

24. April 2012, 09:10
  • telco
  • mobilezone
  • schweiz
image

92 Filialen der Elektronik-Handelskette Mobilezone vertreiben ab dem 2.

92 Filialen der Elektronik-Handelskette Mobilezone vertreiben ab dem 2. Mai neu die Produkte des Kabelnetzbetreibers UPC Cablecom. In den Filialen von Mobilezone werde die gesamte Produktpalette von UPC Cablecom wie beispielsweise Kombi-Angebote oder digitale Fernsehpakete verkauft, so eine Mitteilung.
UPC Cablecom kooperiert bereits seit längerem mit Fust, Media Markt, Interdiscount sowie regionalen Fachhändlern. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Swisscom verdient 2022 weniger

Aber das dürften wir eigentlich noch gar nicht wissen. Die Publikation der Geschäftszahlen war ein Versehen.

publiziert am 3.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Basel führt Pflichtfach Medien und Informatik in der Sek ein

Bislang wurden die Themenbereiche Medien und Informatik in anderen Fächern zusammen gebündelt. Ab dem Schuljahr 2024/2025 will Basel-Stadt das ändern.

publiziert am 1.2.2023