Modernisierte B2B-Plattform bei Littlebit

16. August 2011, 15:47
  • littlebit
image

Littlebit hat eine neue E-Plattform für seine Handelspartner online geschaltet.

Littlebit hat eine neue E-Plattform für seine Handelspartner online geschaltet. Der Hünenberger Disti und Assemblierer verspricht, dass seine Partner damit eine Portal erhalten, dessen Funktionen "weit über jene herkömmlicher B2B-Portale" hinausgehen sollen.
Im neuen Portal können User laut Littlebit je nach Vorliebe per Navigationsbaum, themenspezifischer Suche oder dem universellen Suchfeld zu Ihren Informationen gelangen. In der Kontoverwaltung können Nutzer- und Zugriffsrechte individuell zugeteilt und Filialen und abweichende Lieferadressen verwaltet werden.
Der Status von Bestellungen soll kontinuierlich verfolgt werden können. Die Verfügbarkeitsanzeige soll zudem neu nicht nur den aktuellen Lagerbestand sondern auch künftig erwartete Verfügbarkeiten anzeigen.
Der BTO-Kofigurator für die Geräte der axxiv-Linie sowie QNAP Storage-Lösungen wurde laut Littlebit komplett neu entwickelt. Darin werden nun beispielsweise Verfügbarkeiten für einzelne Komponenten, tagesaktuelle Mehr- oder Minderpreise oder der exakte Liefertermin für eine gewählte Konfiguration angezeigt. (hjm).

Loading

Mehr zum Thema

image

Bei Littlebit übernimmt Stefan Ebnöther als CEO

Patrick Matzinger übergibt die operative Führung des Hünenberger Distributors in neue Hände.

publiziert am 10.1.2022
image

Der zeitliche Aufwand in der Lieferkette "ist enorm"

Chip-Knappheit und Lieferschwierigkeiten wirken sich auf Hersteller und Distri­butoren aus. Wir haben uns nach der aktuellen Situation in der Schweiz erkundigt.

publiziert am 16.11.2021
image

Littlebit zügelt sein Zentral­lager und verdoppelt die Lager­fläche

Der DACH-Raum soll nun effizienter mit grossen Volumen beliefert werden können, verspricht sich der Distributor.

publiziert am 6.7.2021
image

Die Distis fahren weiter auf Sicht

Wie sieht es bei Alltron, Also, Littlebit, Tech Data und Partnern aus? Spürt man Lockerungen und Impfstart im Geschäft? Wir haben nachgefragt.

publiziert am 30.3.2021