Musik und Versprechen mit Verfalldatum

30. Juli 2008, 15:44
  • kolumne
  • microsoft
  • china
  • technologien
image

BloggingToms Woche im Cyberspace XXXVII

BloggingToms Woche im Cyberspace XXXVII
Das von der Industrie einst hochgelobte Digital Rights Management. Trotzdem aber gibts die teuer, dafür legal erworbene Musik schon bald nicht mehr zu hören. Wurde nicht genau davor bereits anlässlich der Lancierung von DRM gewarnt?
Nur noch wenige Tage dauert es bis zur Eröffnungsfeier der olympisch zensurierten Spiele in Peking" dann ist dies nur ein weiteres Puzzlestück zum Thema gebrochene Versprechen der chinesischen Regierung.
Apropos: Ist Ihre Webseite von China her überhaupt zugänglich)

Loading

Mehr zum Thema

image

IT-Woche: Keine gute Woche für den IT-Journalismus

Bei der 'Computerworld' wurde ein folgenschwerer Fehlentscheid getroffen.

publiziert am 3.2.2023
image

Vor 16 Jahren: Windows Vista erscheint

War es das schlechteste Windows aller Zeiten?

publiziert am 3.2.2023
image

APIs bei Twitter werden kostenpflichtig

Schon in weniger als einer Woche werden Entwicklerinnen und Entwickler zur Kasse gebeten. Ein Preismodell gibts noch nicht.

publiziert am 3.2.2023
image

ChatGPT wächst so schnell wie keine andere App

Der KI-Chatbot bricht Rekorde und verzeichnet 100 Millionen aktive Nutzer innert nur 2 Monaten. Nun soll bald ein Abo-Modell eingeführt werden.

publiziert am 2.2.2023