Mygate-Angebot nun auch in Bern verfügbar

2. November 2010, 13:05
  • telco
  • bern
image

230 Fernsehsender inklusive HDTV, zeitversetztem TV, Video-on-Demand und Telefon mit Flat-Rate-Optionen stellt Maygate nun auch Privat- und Geschäftskunden zur Verfügung, die an das Glasfasernetz von Energie Wasser Bern (EWB) angeschlossen sind.

230 Fernsehsender inklusive HDTV, zeitversetztem TV, Video-on-Demand und Telefon mit Flat-Rate-Optionen stellt Maygate nun auch Privat- und Geschäftskunden zur Verfügung, die an das Glasfasernetz von Energie Wasser Bern (EWB) angeschlossen sind. Nachdem zuletzt St. Gallen, Meilen, Stäfa, Fribourg und Genf von Mygate erschlossen worden sind, sieht der Triple-Play-Anbieter seinen Start in den Berner Markt ebenfalls gut vorbereitet. Man sei über Schwesterunternehmen der Mygate-Gruppe wie Net-Module, Patton-Inalp, AareNet und CT-Module stark in der Schweizer Hauptstadt verwurzelt, heisst es in einer Mitteilung von heute. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Privatkunden bleiben wichtigstes Segment bei Salt

Salt ist in den ersten neun Monaten weiter gewachsen und hat auch den Betriebsgewinn gesteigert. Bei den Firmenkunden sieht der Telco Potenzial.

publiziert am 25.11.2022
image

Swisscom bricht Verhandlungen ab: Müssen 160 Spitäler bald wieder per Papier abrechnen?

Heute können Spitäler elektronisch mit Versicherern und Kantonen abrechnen. Aber wie lange noch? Swisscom Health hat die Verhandlungen mit dem Dienstleister Medidata einseitig abgebrochen.

publiziert am 17.11.2022 2
image

Linux-Foundation Europe lanciert ambitiöses Telco-Software-Projekt

Im Projekt Sylva soll ein kompletter Open-Source-Stack für europäische Telcos entstehen. Dahinter stehen gewichtige Branchenplayer.

publiziert am 16.11.2022
image

Telekom-Störungen sollen schneller erfasst werden

Der Bundesrat will die Sicherheit von Fernmeldenetzen verbessern. Telcos müssen bei Störungen die Nationale Alarmzentrale informieren, Internet-Anbieter besser vor Manipulationen schützen.

publiziert am 16.11.2022 1