Mygate geht Partnerschaft in Deutschland ein

21. Februar 2014, 11:02
  • telco
  • deutschland
  • app
image

Der Schweizer Plattformanbieter für Internet-TV-Dienste Mygate ist eine Partnerschaft mit der Einkaufsgemeinschaft des Deutschen Bundesverband Breitbandkommunikation (Breko) eingegangen.

Der Schweizer Plattformanbieter für Internet-TV-Dienste Mygate ist eine Partnerschaft mit der Einkaufsgemeinschaft des Deutschen Bundesverband Breitbandkommunikation (Breko) eingegangen. Breko-Mitglieder können damit in Zukunft digitales TV nicht nur auf dem Fernsehgerät sondern auch auf mobilen Geräten nutzen. Ziel der Partnerschaft sei es, das Serviceangebot den insgesamt 100 lokalen und regionalen Netzbetreibern des Breko anzubieten, teilt Mygate mit. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Swisscom verdient 2022 weniger

Aber das dürften wir eigentlich noch gar nicht wissen. Die Publikation der Geschäftszahlen war ein Versehen.

publiziert am 3.2.2023
image

Cyberangriff auf Adesso Deutschland

Kriminelle haben Systeme kompromittiert und Daten kopiert. Kundendaten sind laut dem IT-Dienstleister nicht abgeflossen.

publiziert am 2.2.2023
image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Infoguard eröffnet Standort in Deutschland

Die Schweizer Cybersecurity-Firma lässt sich nun auch in München nieder. Die Nachfrage sei in Deutschland stark gewachsen, erklärt das Unternehmen die Expansionspläne.

publiziert am 24.1.2023