Myriad bringt Android-Apps auf TVs

6. Januar 2012, 16:43
  • channel
  • android
  • app
  • software
image

Im Oktober hatte der Dübendorfer Softwarehersteller Myriad angekündigt, mit seiner Software Alien Dalvik dafür zu sorgen, Android-Apps --http://www.

Im Oktober hatte der Dübendorfer Softwarehersteller Myriad angekündigt, mit seiner Software Alien Dalvik dafür zu sorgen, Android-Apps auch auf anderen mobilen Betriebssystemen zum Laufen zu bringen. Die auf Alien Dalvik basierende neue Technologie Alien Vue geht nun einen Schritt weiter und ermöglicht es, Android-Apps auf Smart-TVs und Settop-Boxen zu bringen.
Hierfür hat Myriad nun ein erstes Lizenzabkommen unterzeichnet, und zwar mit AppCarousel. Anhand der Plattform von AppCarousel können nun Organisationen ihre Apps und ihre Inhalten den Kunden nicht nur auf den mobilen Geräten, sondern auch am TV anbieten.
Wie das Ganze funktioniert, wird erstmals nächste Woche anlässlich der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas gezeigt. Vor kurzem hat Myriad dazu zudem ein Youtube-Video veröffentlicht. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

HPE zeichnet Schweizer Partner aus

Der Channel trägt 60% zum HPE-Umsatz bei. Auch dieses Jahr ehrt der Hersteller seine besten Schweizer Partner.

publiziert am 31.1.2023
image

Competec hat eigene Marke für PC-Zubehör lanciert

Die neue Schweizer Marke Onit wurde bis jetzt nicht gross angekündigt. Das wird laut Competec bewusst so gehandhabt.

publiziert am 30.1.2023
image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023