Mysign: Inhaber bleiben auch nach Übernahme an Bord

24. August 2021, 12:16
  • channel
  • übernahme
  • mysign
  • allgeier
image

Nach dem Kauf des E-Commerce-Spezialisten durch Allgeier soll in Deutschland ein neuer Standort eröffnet werden.

Vor knapp einem Monat haben wir berichtet, dass der Oltener E-Commerce-Spezialist Mysign durch den deutschen IT-Dienstleister Allgeier übernommen worden ist. Allgeier hat 80% der Aktien gekauft, 20% bleiben bei den 3 früheren Inhabern Reto Baumgartner, Urs Koller und Mike Müller.
Nun teilt Mysign mit, dass die drei nicht nur am Unternehmen beteiligt bleiben, sondern auch ihre bisherigen leitenden Funktionen bei Mysign behalten werden. An der strategischen Ausrichtung des Unternehmens ändere sich nichts, es werde weiterhin sehr selbstständig am Markt agieren. Auch der Standort in Olten bleibe erhalten.
Was sich allerdings drastisch ändern soll, ist die Reichweite der Mysign-Lösungen. Die Oltener sind auf die Konzeption, die Entwicklung und den Betrieb von E-Commerce Lösungen für KMU spezialisiert. Nun soll Mysign gemäss der aktuellen Mitteilung zum "E-Commerce Powerhouse" von Allgeier werden, der Konzern will die Shoplösung aus Olten in Deutschland etablieren. Zu diesem Zweck sei der Aufbau eines neuen Standortes in Deutschland geplant.
Der neue Inhaber von Mysign besitzt definitiv einige Muskeln, welche das Vorhaben, Mysign in Deutschland zu etablieren, möglich machen könnten. Die Gruppe beschäftigt insgesamt rund 2500 Mitarbeitende und rund 700 freiberufliche Experten in insgesamt 71 Niederlassungen in der DACH-Region, in Frankreich, der Tschechischen Republik, den USA und in Vietnam.

Loading

Mehr zum Thema

image

RZ-Betreiber NorthC endgültig in der Schweiz angekommen

Die Übernahme der Netrics-RZs in Münchenstein und Biel ist abgeschlossen.

publiziert am 16.8.2022
image

Adesso steigert Umsatz, aber verdient weniger

Der IT-Dienstleister hat im ersten Halbjahr 2022 den Umsatz um 28% gesteigert, gleichzeitig ist das EBITDA um ein Drittel gesunken.

publiziert am 16.8.2022
image

Zuger Gastro-Startup Menu wird amerikanisch

Der US-Spezialist für Gastro-Software PAR übernimmt den Anbieter einer Omnichannel-Bestelllösung für Restaurants.

publiziert am 15.8.2022
image

Vinci Energies (Axians) übernimmt IT-Service-Töchter von Kontron (S&T)

Vinci Energies integriert die aufgekauften Unternehmensteile in 10 Ländern, darunter auch der Schweiz, in sein ICT-Unternehmen Axians.

publiziert am 15.8.2022