Nach 25 Jahren: Microsoft erneuert Logo

23. August 2012 um 15:26
  • international
  • microsoft
  • smartphone
image

Windows ist blau, Office ist rot und Xbox ist grün. Und was ist gelb?

Windows ist blau, Office ist rot und Xbox ist grün. Und was ist gelb?
25 Jahre mit dem immer gleichen Logo sind genug, hat sich Microsoft gedacht und heute das neue Logo mit neuem Schriftzug der Öffentlichkeit vorgestellt. Für das neue Logo verwendet Microsoft die Segoe-Schrift, die auch bei allen Produkten und beim Marketing zur Anwendung kommt. Das viereckige Symbol sei wichtig in einer "Welt digitaler Emotionen", behauptet Microsoft. Einem Video kann man entnehmen, dass blau für Windows steht, rot für Office und grün für Xbox. Im Web ist bereits eine Diskussion darüber entbrannt, wofür das gelbe Viertel stehen soll. Vielleicht will sich Microsoft damit eine Hintertür für mögliche künftige Produkte offen lassen.
"Neue Ära"
Im offiziellen TechNet Blog schreibt der Software-Konzern, es sei jetzt der perfekte Zeitpunkt für einen Wechsel. Tatsächlich befindet sich Microsoft am Scheideweg: Es geht um nichts weniger als um die Vorherrschaft über den PC. Floppt das kommende Windows 8, könnten die Tage der Microsoft-Dominanz im PC-Markt vorbei sein.
Darüber hinaus lanciert Microsoft dieses Jahr auch das Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 8, neue Xbox-Dienste sowie eine neue Version der immer noch allgegenwärtigen Bürosuite Office. Mit dem neuen Auftritt will Microsoft nun den Kunden signalisieren, dass vom PC über das Smartphone bis zum Tablet und zum TV alles zusammenpasst und zusammengehört. Microsoft spricht von einer "neuen Ära". (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

ETH-Forschende tricksen Easyride der SBB aus

Den Standortdaten eines Smartphones sollte nicht vertraut werden, bilanzieren ETH-Forschende nach einem Experiment, das es ihnen ermöglichte, gratis Zug zu fahren.

publiziert am 15.5.2024
image

Das meistverkaufte Handy aller Zeiten

Eine Infografik zeigt die 15 meistverkauften Handys der Welt. Das erste Smartphone landet erst auf Rang 3, zuvorderst findet sich ein Klassiker aus den Nullerjahren.

publiziert am 29.1.2024
image

Kritik an Microsofts Securitypraxis reisst nicht ab

Wiederholte "Vernebelung" und Verzögerungen bei Microsoft moniert der Chef von Tenable. Seine Firma hat nach dem entwendeten Signaturschlüssel eine kritische Lücke entdeckt.

publiziert am 4.8.2023
image

Staatlich unterstützte Hacker zielen auf MS-Teams ab

Microsoft nennt die russische Hackergruppe Midnight Blizzard als treibende Kraft hinter neuen Phishing-Angriffen. Europäische und amerikanische Organisationen stehen in deren Visier.

publiziert am 4.8.2023