Nach Frankenschock wieder positive Zahlen bei R&M

21. März 2017, 16:33
  • channel
  • r&m
  • geschäftszahlen
  • wachstum
image

Hatte der Wetziker Kabelspezialist Reichle & De-Massari (R&M) im --http://www.

Hatte der Wetziker Kabelspezialist Reichle & De-Massari (R&M) im letzten Geschäftsjahr noch unter der Aufhebung des Euro-Franken-Wechselkurses gelitten, sieht es nun ganz anders aus. Laut einer Mitteilung, blickt man "auf eines der erfolgreichsten Geschäftsjahre zurück". Der Umsatz von 229,4 Millionen Franken habe um 11,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr verbessert werden können. Die operative Gewinnmarge sei von 4,9 Prozent im 2015 auf 6,6 Prozent gesteigert worden. Umsatztreiber seien die Nachfrage nach Verkabelungslösungen für Data Center und für den Ausbau von öffentlichen Glasfasernetzen gewesen.
Zu der weiter verfolgten Internationalisierung heisst es, dass man nun auf allen Kontinenten tätig sei. Wobei in den USA mit der Übernahme der kalifornischen Realm Communications Group Anfang 2016 "ein äusserst positiver Markteinstieg" gelungen sei. Aber auch in Asien und im mittleren Osten hat R&M nach eigenen Angaben zweistellige Umsatzzuwächse verbucht. In Europa sei das in Deutschland ebenfalls erreicht und wieder ein Rekordergebnis erzielt worden. In anderen europäischen Ländern wie auch in Russland habe man allerdings die wirtschaftlich angespannte Lage zu spüren bekommen.
Weiter berichtet R&M, dass im letzten Jahr die Kapazitäten der Werke in Bulgarien, Dubai, Indien und Polen ausgebaut wurden. Inzwischen beschäftige man weltweit mehr als 900 Mitarbeiter. R&M unterhält nach eigenen Angaben sechs Fertigungsbetriebe und Niederlassungen in 36 Ländern. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023
image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023
image

W&W Immo Informatik übernimmt Fairwalter

Das Portfolio des Anbieters von Immobiliensoftware soll durch die Applikation von Fairwalter komplettiert werden.

publiziert am 26.1.2023