Nach Magirus-Kauf: Das ist das neue Avnet-Management

30. Oktober 2012, 15:18
  • geschäftsleitung
  • distributor
image

Magirus-CEO Fabian von Kuenheim nicht mehr operativ tätig. Avnet-Deutschland-Chef Roman Rudolf leitet die Geschäfte in Zentraleuropa.

Magirus-CEO Fabian von Kuenheim nicht mehr operativ tätig. Avnet-Deutschland-Chef Roman Rudolf leitet die Geschäfte in Zentraleuropa.
Avnet Technology Solutions hat nach dem abgeschlossenen Kauf von Magirus nun die neue Management-Struktur auf EMEA-Ebene vorgestellt. Der Distributor ist neu auch in Italien, Portugal, Spanien und Dänemark präsent.
Christian Magirus, der bisher bei Magirus COO war, wurde nun zum Vice President of Services bei Avnet Technology Solutions EMEA ernannt. Er wird Mitglied des EMEA Executive Management Team. Avnet möchte damit zeigen, dass man die wichtigsten Köpfe von Magirus in strategischen Positionen behalten will, um so von der Erfahrung des deutschen Distis zu profitieren.
Der bisherige Magirus-CEO Fabian von Kuenheim wird sich aus dem täglichen operativen Geschäft zurückziehen, gleichzeitig aber seinen Titel behalten. Er wird das übrige Management beraten. Ebenfalls weiterhin an Bord sind Gert Weber (operations and IT), Martin Lauer (credit, collection and finance), Petra Speidel (finance and accounting) sowie Andreas Bockwinkel (director of controlling). Nach 16 Jahren bei Magirus nimmt hingegen Jörg Speikamp den Hut. Er war zuletzt Verkaufschef für die östliche Region.
Neue Regionen-Chefs
Avnet-Europa-Chef Graeme Watt hatte bereits Mitte Oktober gegenüber inside-channels.ch angekündigt, dass das EMEA-Management bald bekannt werden würde. In den nächsten Tagen dürften die Änderungen auf Länderebene kommuniziert werden.
Avnet wird in Europa neu vier Regionen haben: Die Nord-Region wird von Grossbritannien-Chef Sukh Rayat geleitet. Avnets Deutschland-Chef Roman Rudolf leitet das Geschäft in Zentraleuropa, Judith Ecker kümmert sich um die östliche Region. Miriam Murphy, die für Enterprise Sales und Marketing zuständig ist, leitet zusätzlich die West-Region. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Exclusive Networks Switzerland hat einen neuen Geschäftsführer

Patrick Pister verlässt den Security-Distributor. Sein Nachfolger wechselt von Also Schweiz zu Exclusive Networks.

publiziert am 24.1.2023
image

Boll geht nach Österreich

Die erste Chefin von Boll Austria ist Irene Marx, die von Proofpoint zum Security-Disti stösst.

publiziert am 24.1.2023
image

Temenos-CEO Max Chuard nimmt den Hut

Beim Bankensoftware-Hersteller Temenos ist im vergangenen Jahr der Betriebsgewinn eingebrochen. Jetzt kommt es zum abrupten Abgang des Konzernchefs.

publiziert am 16.1.2023
image

Geschäftsleitung über­nimmt die Mehr­heit von IOZ

Bei IOZ ist ein weiterer Schritt der Nachfolge geregelt: Nachdem bereits die operative Führung in neue Hände gegangen ist, übernehmen die vier GL-Mitglieder die Mehrheit des IT-Dienstleisters.

publiziert am 9.1.2023