Nach Protest: Zoll auf Inkjet-Drucker wird in der Schweiz wieder gesenkt

18. Juni 2007, 15:35
  • swico
image

Besteuerung der Tintenstrahldrucker wird vom Bundesrat wieder rückgängig gemacht.

Besteuerung der Tintenstrahldrucker wird vom Bundesrat wieder rückgängig gemacht.
Ab 1. Juli werden Schweizer Importeure keinen Zolltarif mehr auf Multifunktions-Tintenstrahldrucker bezahlen müssen und nur noch 8 Franken pro 100kg brutto (inklusive Verpackung) für normale Tintenstrahldrucker. Somit ist die Situation wieder hergestellt, wie sie bis Ende 2006 herrschte. Per Anfang Jahr waren infolge eines Entscheids der Weltzollorganisation weitreichende Änderungen an der Struktur des Zolltarifs vorgenommen worden, was "indirekt" zur Besteuerung der Tintenstrahldrucker geführt hatte. Dies, obwohl es im Juni 2006 geheissen hatte, die Zollbelastung der Waren bleibe nach den Änderungen – die normalerweise alle 4 bis 5 Jahre erfolgen – unverändert.
So mussten Importeuere im ersten Halbjahr 2007 auf sämtliche Druckersorten 49 Franken pro 100kg brutto bezahlen, während davor die Multifunktions-Inkjets vom Zoll befreit waren und bei den normalen Inkjets 8 Franken zu bezahlen waren. Der Bundesrat hat nun am vergangenen Freitag beschlossen, den schweizerischen Zolltarif für die Inkjetdrucker auf den 1. Juli wieder zu senken.
Wie die Oberzolldirektion auf Anfrage sagte, habe es Protest von der Industrie gegeben. Nach unbestätigten Informationen hat sich der SWICO (Schweizerischer Wirtschaftsverband für Organisations-, Informations- und Kommunikationstechnik) für die Drucker-Importeure eingesetzt. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Geopolitische Lage dämpft Erwartungen der Schweizer ICT-Branche

Der Swico-Index zur Stimmung in der ICT-Branche ist erneut rückläufig. Die Anbieter glauben aber, dass sich die Auftragslage positiv entwickelt.

publiziert am 28.9.2022
image

Podcast: "Die IT-Branche hat mich mit der Beständigkeit ihrer Probleme überrascht"

In dieser Podcast-Sonderausgabe sprechen Chefredaktor Reto Vogt und Jean-Marc Hensch anlässlich seines 10-jährigen Jubiläums als Kolumnist über die IT-Branche, ihre Verbandslandschaft, IT-Medien und die stets gleichbleibenden Probleme.

publiziert am 16.9.2022
image

Ist die Digitalisierung klimafreundlich oder klimaschädlich?

Eine Schweizer Studie hat erstmals die Effekte digitaler Produkte und Dienstleistungen auf den Klimawandel untersucht. Sie zeigt auch, wer wie Einfluss nehmen kann.

publiziert am 29.8.2022
image

Ja, die Stimmung ist getrübt, aber …

Noch ist die Geschäftslage laut Konjunkturforschern besser als zum Jahresauftakt. Der ICT-Branchenverband bleibt "vorsichtig optimistisch", sofern es nicht zu einem Strommangel kommt.

publiziert am 5.8.2022