Nächste BizTalk-Version im September

12. Juli 2007 um 13:27
  • rechenzentrum
image

An der zur Zeit über die Bühne gehenden Partner-Konferenz in Denver kündete Microsoft gestern eine neue Version von BizTalk Server an.

An der zur Zeit über die Bühne gehenden Partner-Konferenz in Denver kündete Microsoft gestern eine neue Version von BizTalk Server an. BizTalk ist ein XML-Messaging-System für die Integration von verschiedenen ERP-Systemen. Zum Beispiel kann man mit BizTalk Lösungen für die automatische Entgegennahme und Bearbeitung von elektronischen Bestellungen oder Rechnungen bauen.
BizTalk Server 2006 R2 wird etwas später verfügbar als ursprünglich angekündigt. Neu soll die Integrations-Software auch mit Daten aus RFID-Systemen und mit EDI umgehen können.
Zudem schnürt Microsoft ein um 10 % verbilligtes "SOA & Business Process"-Paket. Es enthält den BizTalk Server, die Dokumenten-Verwaltungsplattform SharePoint Server, Visual Studio Team System, die Datenbank SQL Server, das .Net Framework und vier Referenz-Applikationen. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Die bewegte Geschichte der Thurgauer Kantons-Rechenzentren

Die Thurgauer Kantonalbank will das RZ des Amts für Informatik nicht mehr beherbergen. Es zieht an einen altbekannten Ort.

publiziert am 21.8.2023
image

Bedag holt Leihpersonal für über 15 Millionen Franken

Der kantonseigene Berner IT-Dienstleister findet aber nicht alle benötigten Fachkräfte. Für Unterstützung im Bereich IT-Security ist kein Angebot eingegangen.

publiziert am 18.8.2023
image

Neuer Schweiz-Chef für RZ-Spezialist NorthC

Patrik Hofer hat am 1. August 2023 die Leitung von NorthC in der Schweiz übernommen. Er kommt vom Konkurrenten Green.

publiziert am 16.8.2023
image

Intels Talfahrt verlangsamt sich

Der Halbleiter-Konzern konnte im letzten Quartal wieder Gewinn verbuchen. Intel zeigt sich optimistisch, aber noch harzt es mancherorts. Der Umsatz fiel erneut.

publiziert am 28.7.2023 2