Nächste Runde im Patentstreit zwischen Apple und Nokia

30. Dezember 2009, 09:33
  • nokia
  • apple
image

Nokia reicht weitere Klage ein.

Nokia reicht weitere Klage ein.
Der Patentstreit zwischen Apple und Nokia nimmt kein Ende. Der finnische Handy-Produzent hat nun bei der US-Handelsaufsicht ITC eine Klage eingereicht. Nokia wirft dem iPhone-Hersteller Apple vor, sieben Patenze zu verletzen. Es geht um Funktionen wie Bedienung, Kamera- und Antennen-Technik sowie Energie-Verwaltung. Nokia hatte Apple bereits Ende Oktober verklagt.
Apple weist die Vorwürfe zurück und hat seinerseits mit einer Gegenklage reagiert. Nokia missachte 13 Apple-Patente, heisst es. Auch hierbei geht es um Patente für mobile Kommunikation sowie diverse Geräte-Funktionen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Apple will eigene All-in-One-Chips produzieren

Diese sollen für Mobilfunk, Wlan und Bluetooth eingesetzt werden. Die Zusammenarbeit mit den Herstellern Qualcomm und Broadcom könnte somit beendet werden.

publiziert am 10.1.2023
image

Klimaschutz wird zum PC-Verkaufs­argument

Die grossen Computerhersteller haben an der CES ihre neusten Geräte vorgestellt. Das Credo bei allen lautet: mehr Nachhaltigkeit.

publiziert am 5.1.2023
image

Ex-Fujitsu-Chef übernimmt Europa-Führung bei Nokia

Nokia ernennt Rolf Werner zum Senior Vice President der Region Europa. Zuvor war er bereits DACH-Chef von Fujitsu und Cognizant.

publiziert am 5.1.2023
image

Vor 40 Jahren: Der PC sticht Andropov, Reagan und Thatcher aus

1982 kürte das Magazin 'Time' erstmals keine Person des Jahres, sondern eine "Machine of the Year". Die Prophezeiung "der Personal Computer zieht ein" sollte sich in Vielem bewahrheiten.

publiziert am 23.12.2022