Nächste Woche gibt es Novells Netware/Linux-Server

24. Dezember 2004, 13:39
  • technologien
  • suse
image

Byebye Netware, wellcome OES

Ab nächster Woche wird es eine Betaversion des kombinierten NetWare/Linux-Servers (Open Enterprise Server - OES) von Novell zum Download geben. Dies berichtete gestern die Zeitschrift 'Linuxworld'. Von Novell wurde die Nachricht zwar nicht bestätigt, aber es gibt einen Link auf die Berichte auf der Novell-Seite.
Der OES enthält zum das gesamte NetWare-Paket wie auch den Suse Linux Server 9 Enterprise Edition. Dazu kommen Werkzeuge für Migration und Verwaltung, Novell Storage Services und einiges mehr. Das Paket soll die Verwaltung von Windows- und Linux-Clients in einem Netzwerk massiv vereinfachen.
Spannend wird die Frage, ob das gute alte NetWare, einst die führende Software für den Bau von Netzwerken, mit dem Einbezug von Linux den stetigen Verlust von Relevanz und Marktanteilen gegenüber von Windows aufhalten kann. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Europaparlament macht Weg für einheitliche Ladekabel frei

USB-C soll der Standard nicht nur für Smartphones, sondern auch für viele andere Geräte werden.

publiziert am 4.10.2022
image

Das "letzte Stündchen" der alten Einzahlungsscheine

Die Umstellung auf die QR-Rechnung ist aus Sicht der Post sehr gut angelaufen. Es kommen aber immer noch Kunden mit veralteten Einzahlungsscheinen an die Schalter.

publiziert am 4.10.2022
image

Hausmitteilung: Aus C36daily wird ICT Ticker

Wir modernisieren den ICT-Medienspiegel C36daily und geben diesen neu unter dem Namen ICT Ticker heraus. Am bisherigen Format mit kuratierten Inhalten ändert sich nichts.

publiziert am 30.9.2022
image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 5