Namics baut eigene Kreativ-Agentur auf

6. Oktober 2005, 10:21
  • namics
image

"Gut gefüllte Auftragsbücher"

"Gut gefüllte Auftragsbücher"
Unter dem Namen "namics rotweiss" baut der St. Galler Internet-Dienstleister eine neue Geschäftseinheit auf. "rotweiss" soll Dienstleistungen im Umfeld des digitalen Marketings (Dialogmarketing, Markenführung u.ä.) erbringen und ähnlich wie eine Werbeagentur auch "Kreativ-Dienstleistungen" verkauften. Die neue Geschäftseinheit wird von Stephan Siegwart und Nathalie Strobl geleitet.
Der PubliGroupe-Tochter Namics geht es nach eigenen Angaben glänzend. Man habe in den letzten Wochen "mehrere Grossauträge" gewonnen und die Auftragsbücher seien "gut gefüllt", heisst es in einer Mitteilung von heute.
Tatsächlich ist die Liste der Kunden, die kürzlich neu gewonnen wurden oder deren Projekte eben erst abgeschlossen werden konnten, eindrücklich. Darunter finden sich COOP, Axpo, Helvetia, die deutsche DekaBank, ETA, Opel, Pfizer und V-Zug.
Partnerschaft mit Hybris
Zudem ist Namics neu eine Partnerschaft mit dem Deutschen E-Business-Startup Hybris und mit Melin eingegangen. Hybris baut Internet-Katalog- und E-Commerce-Lösungen. Melin stellt Software für E-Mail-Marketing her. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Jürg Stuker wird Verwaltungsratspräsident bei Wirz

Die Wirz-Gruppe, eine Werbeagentur, wählte den früheren Namics-Chef ins oberste Gremium.

publiziert am 7.6.2021
image

Stefan Voss wird CCO bei Dentsu

Der Mutterkonzern von Namics und Isobar Schweiz hat die Stelle eines Chief Customer Officers für die DACH-Region geschaffen.

publiziert am 16.2.2021
image

Gregor Erismann verstärkt die Geschäftsleitung von Exeon

Das Zürcher Cybersecurity-Unternehmen holt ein GL-Mitglied von Namics als Chief Marketing Officer in die Geschäftsleitung.

publiziert am 28.1.2021
image

Jürg Stuker verlässt Namics

Es sei es an der Zeit zu gehen, so Stuker, der die Namics-Geschichte 20 Jahre als Partner und CEO geprägt hat.

publiziert am 8.12.2020