Namics baut in Frankfurt aus

12. Mai 2016, 05:28
  • people & jobs
  • namics
  • st. gallen
image

Namics hat sich in der deutschen Filiale in Frankfurt mit Thomas Renken verstärkt.

Namics hat sich in der deutschen Filiale in Frankfurt mit Thomas Renken verstärkt. Er verantwortet bei der wohl grössten Schweizer Web-Agentur als "Senior Principal Consultant" die Themenfelder Unternehmensportale, Knowledge-Management und Enterprise-Content-Management, heisst es in einer Mitteilung. Der 48-Jährige bringe 20 Jahre Erfahrung und umfangreiches Praxiswissen aus Intranet- und Enterprise-Portal-Projekten mit.
 
Mit ihm will Namics nach eigenen Angaben "den gestiegenen Beratungsbedarf für den Aufbau und Betrieb von komplexen Digital-Workplace-Lösungen" adressieren. Gerade bei der sich mit der digitalen Transformation ändernden unternehmensinternen Prozessen spielten Plattformen wie Social-Intranets oder Collaboration-Lösungen eine wichtiger werdende Rolle. Darum werde zu Renkens Kernaufgaben die Management-Beratung für die Einführung zentraler Informations-, Kommunikations- und Arbeitsplattformen für Mitarbeiter (B2E) oder Partner (B2B) gehören.
Der studierte Informatiker komme von der HLP Informationsmanagement aus Eschborn im Taunus, wo er zuletzt sieben Jahre lang als Projektmanager und Teamleiter gearbeitet hat. Zuvor habe Renken sich bei der deutschen Business Technology Consulting das nötige Wissen über SAP-Portal-Projekte angeeignet. Seine Kompetenzen als Entwickler habe er unter anderem bei der Optinet und der mdc Bremen erworben. Ausserdem habe Renken zehn Jahre ehrenamtlich den Arbeitskreis Portale bei der Deutschsprachige SAP Anwendergruppe (DSAG) geleitet, wie Namics weiter festhält. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wechsel an der Alps-Spitze von Google Cloud

Vor rund 18 Monaten hatte Christian Martin als Managing Director Alps bei Google Cloud gestartet. Nun meldet die Firma einen Nachfolger.

publiziert am 23.6.2022
image

Bern hat die erste Professorin für öffentliche Beschaffungen

Rika Koch wird zusammen mit dem Bundesverwaltungsrichter Marc Steiner die Fachgruppe "Public Procurement" der BFH leiten.

publiziert am 23.6.2022
image

CEO-Wechsel bei der Bug-Bounty-Plattform Gobugfree

Pawel Kowalski konzentriert sich auf die Produktentwicklung, Phil Huber wird CEO.

publiziert am 23.6.2022
image

IT-Bildungsoffensive: St.Gallen setzt auf Blended Learning

Als einer von 5 Schwerpunkten der IT-Bildungsoffensive testen 4 Berufsfachschulen im Kanton St. Gallen seit 2021 Blended-Learning-Modelle.

publiziert am 23.6.2022