Namics glänzt mit letztjährigen Zahlen

26. April 2018, 15:40
  • technologien
  • namics
  • geschäftszahlen
  • wachstum
image

2017 habe man den höchsten Umsatz seit der Gründung im Jahr 1995 erwirtschaftet, schreibt die Digitalagentur mit --https://www.

2017 habe man den höchsten Umsatz seit der Gründung im Jahr 1995 erwirtschaftet, schreibt die Digitalagentur mit neuem Hauptsitz in St. Gallen. Laut einer Mitteilung betrug der konsolidierte Erlös von Namics 67 Millionen Franken. Das sei ein Plus von sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr, als 62 Millionen Franken umgesetzt worden waren, heisst es weiter.
Das Wachstum wird bei Namics deshalb besonders hervorgehoben, weil man angesichts des starken Frankens von 2014 bis 2016 lediglich stabile Umsatzzahlen vorweisen konnte. "Im letzten Jahr ist es uns nun gelungen, wieder stärker zu wachsen – und das sowohl finanziell als auch personell", lässt sich denn auch CEO Bernd Schopp zitieren.
Namics bestätigt auf Anfrage von inside-channels.ch, dass 2017 der grösste Teil des Geschäfts in der Schweiz gemacht worden sei. So habe man hierzulande im letzten Jahr 58,3 Millionen Franken generiert, teilte uns das Unternehmen mit.
Zum Gewinn will Namics zwar keine Angaben machen, hält aber fest, dass im letzten Jahr zehn neue Stellen geschaffen wurden, so dass Ende 2017 bei Namics 471 Vollzeitstellen bestanden haben. 260 sind davon in der Schweiz angesiedelt. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

BRACK.CH liefert – auch an Geschäftskunden

Bei der Beschaffung von Betriebs- und Verbrauchsmaterial gibt es in vielen Unternehmen und Institutionen Potenzial, um Kosten zu sparen. Dabei kann sich die Lieferantenwahl als entscheidender Schlüsselfaktor erweisen. Vier Gründe, warum es sich lohnt, bei BRACK.CH einzukaufen.

image

Also will für bis zu 100 Millionen Euro Aktien zurückkaufen

Der Distributor lanciert einen Aktienrückkauf. Also-Konzernchef Möller-Hergt hält die Papiere derzeit für unterbewertet.

publiziert am 9.8.2022
image

Auch Swissquote hat jetzt eine Twint-App

Twint zählt 4 Millionen User und ist ab sofort auch für Kunden von Swissquote verfügbar.

publiziert am 9.8.2022
image

Explosion in US-Rechenzentrum von Google

Drei Personen haben nach einem elektrischen Zwischenfall schwere Verbrennungen erlitten. Ob die Explosion Ursache einer Search-Störung war, ist nicht bestätigt.

publiziert am 9.8.2022