Namics gut unterwegs

29. August 2011, 08:17
  • channel
  • namics
  • geschäftszahlen
image

Der rund 300-köpfige E-Business-Dienstleister Namics scheint in der ersten Hälfte dieses Jahres einen guten Geschäftsgang verzeichnet zu haben, wie aus dem Halbjahresbericht der Namics-Muttergesellschaft Publigroupe hervorgeht.

Der rund 300-köpfige E-Business-Dienstleister Namics scheint in der ersten Hälfte dieses Jahres einen guten Geschäftsgang verzeichnet zu haben, wie aus dem Halbjahresbericht der Namics-Muttergesellschaft Publigroupe hervorgeht. Der Umsatz von Namics war laut dem Bericht 11 Prozent höher als vor einem Jahr.
Genauere Zahlen zu Namics gab die Publigroupe allerdings nicht bekannt. Der E-Business-Dienstleister bildet zusammen mit der Schweizer Online-Werbeagentur Instanz, der hölländischen Werbeagentur SVBmedia und dem Online-Werbenetzwerk Zanox, einem Joint-Venture mit Axel Springer, den Bereich Digital & Marketing Services der Publigroupe. Der Umsatz des Bereichs – bei dem Zanox nicht mitgezählt wird – sank laut Publigroupe vor allem aufgrund von Schwierigkeiten bei SVBmedia, um 10 Prozent auf 63 Millionen Franken. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern dagegen sei, aufgrund der guten Performance von Zanox und Namics, um 58 Prozent auf 4 Millionen Franken gestiegen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

MCS Software geht in neue Hände

Nach 27 Jahren verkauft Gründer Georg Conrad das Berner Softwarehaus an Eric Gutmann.

publiziert am 23.6.2022
image

Schweizer Ingram Micro will sein Service-Geschäft professionalisieren

Mit Andreas Thöni als neuen Business Group Manager will der Broadliner seine Professional Services erweitern und in einem eigenen Geschäftsbereich bündeln.

publiziert am 22.6.2022
image

Bechtle verspricht mit neuem Logistikstandort Supply Chain zu verkürzen

Ein neues Lager in Hamburg soll die Transportwege verschiffter IT-Produkte verkürzen und damit zur Reduktion des CO2-Fussabdrucks beitragen.

publiziert am 22.6.2022
image

Es ist so weit: EWL weiht Rechenzentrum im Wartegghügel ein

Nach nunmehr 10 Jahren ist eines der modernsten Datacenter der Schweiz in der ehemaligen Luzerner Zivilschutzanlage offiziell eröffnet worden.

publiziert am 21.6.2022