Namics knackt 400er-Grenze

27. September 2013, 12:27
  • channel
  • namics
  • wachstum
  • deutschland
  • schweiz
image

Der Webdienstleister Namics wächst weiterhin stark.

Der Webdienstleister Namics wächst weiterhin stark. Wie das Unternehmen heute mitteilt, beschäftigt man nun bereits 400 Personen. Das 1995 gegründete und von 26 operativ tätigen Partnern inhabergeführte Unternehmen ist in Frankfurt, Hamburg, München, St. Gallen und Zürich präsent.
Zuletzt konnte Namics einen lukrativen Auftrag des Bundes für die Entwicklung eines CMS an Land ziehen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ransomware-Report: Vom Helpdesk bis zur PR-Abteilung der Cyberkriminellen

Im 1. Teil unserer Artikelserie zeigen wir, wann der Ransomware-Trend entstand und wie die Banden organisiert sind. Die grossen Gruppen haben auch die kleine Schweiz verstärkt im Visier.

Von publiziert am 18.5.2022
image

PC-Markt: Die Lieferprobleme halten an

Der westeuropäische PC-Markt liegt trotz leichtem Rückgang über Vor-Pandemie-Niveau. Lieferengpässe und geopolitische Spannungen bremsen den Absatz.

publiziert am 18.5.2022
image

Ti&m expandiert nach Basel

Der IT-Dienstleister will in Basel nicht nur neue Kunden finden, sondern sich auch ein neues Gebiet zur Personalrekrutierung erschliessen.

publiziert am 17.5.2022
image

Finnova kauft Fintech Contovista

Viseca verkauft das Vorzeige-Fintech an Finnova. Der Banken­software-Hersteller will mit Contovista sein Data-Analytics-Know-how und -Portfolio stärken.

publiziert am 16.5.2022