Nearshorer REC Global von GlobalLogic übernommen

15. Februar 2016 um 15:37
  • channel
image

Der Softwareentwicklungs-Dienstleister GlobalLogic hat die Übernahme von REC Global bekannt gegeben.

Der Softwareentwicklungs-Dienstleister GlobalLogic hat die Übernahme von REC Global bekannt gegeben. REC hat seinen Hauptsitz in Polen und ist auch in der Schweiz präsent. Hierzulande ist REC Global seit 2014 mit einem Vertriebsstandort in Zürich vertreten, der von Beat Rohr geleitet wird.
Mit der Übernahme will GlobalLogic zum einen die Präsenz in der Schweiz ausbauen. Ausserdem erweitert sich der Zugriff auf die Ressourcen: Zu den bisherigen Entwicklungsstandorten von REC in Polen, Slowakei und Kroatien kommen nun Standorte in Israel, der Ukraine, USA und Südamerika hinzu. "Somit sind wir in der Lage noch grössere Projekte umfassend abzuwickeln und neue Marktsegmente, wie Medical und Banking, mit massgeschneiderte Lösungen zu bedienen", kommentiert Beat Rohr die Übernahme. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Nachlassende Umsätze für HP, HPE und Dell

Die drei traditionsreichen US-Hardwarehersteller können gerade nicht glänzen.

publiziert am 1.3.2024
image

Interdiscount wird Teil von Euronics International

Die Coop-Tochter verspricht sich von der Partnerschaft ein grösseres internationales Netzwerk.

publiziert am 29.2.2024
image

"Dann müssen wir über die Privatisierung von Swisscom reden"

Swisscom will Vodafone Italien für 8 Milliarden Euro übernehmen. Dagegen regt sich Widerstand aus der Politik.

publiziert am 29.2.2024
image

Infoguard wächst stark

Vor allem die Nachfrage nach Cyber-Defence- und Incident-Response-Services tragen zum Umsatzplus bei. Im Ausland hat Infoguard "erfolgreich Fuss gefasst".

publiziert am 29.2.2024