Nearshorer REC Global von GlobalLogic übernommen

15. Februar 2016, 15:37
  • channel
image

Der Softwareentwicklungs-Dienstleister GlobalLogic hat die Übernahme von REC Global bekannt gegeben.

Der Softwareentwicklungs-Dienstleister GlobalLogic hat die Übernahme von REC Global bekannt gegeben. REC hat seinen Hauptsitz in Polen und ist auch in der Schweiz präsent. Hierzulande ist REC Global seit 2014 mit einem Vertriebsstandort in Zürich vertreten, der von Beat Rohr geleitet wird.
Mit der Übernahme will GlobalLogic zum einen die Präsenz in der Schweiz ausbauen. Ausserdem erweitert sich der Zugriff auf die Ressourcen: Zu den bisherigen Entwicklungsstandorten von REC in Polen, Slowakei und Kroatien kommen nun Standorte in Israel, der Ukraine, USA und Südamerika hinzu. "Somit sind wir in der Lage noch grössere Projekte umfassend abzuwickeln und neue Marktsegmente, wie Medical und Banking, mit massgeschneiderte Lösungen zu bedienen", kommentiert Beat Rohr die Übernahme. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec hat eigene Marke für PC-Zubehör lanciert

Die neue Schweizer Marke Onit wurde bis jetzt nicht gross angekündigt. Das wird laut Competec bewusst so gehandhabt.

publiziert am 30.1.2023
image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023
image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023