NEC verkauft Packard Bell. Absichten des neuen Besitzers unbekannt.

8. September 2006, 15:33
  • international
  • gateway
image

Der japanische Elektronikkonzern NEC ist die ungeliebte europäische Tochter Packard Bell los: Der kalifornische Geschäftsmann Lap Shun Hui übernimmt den nach eigenem Bekunden drittgrössten europäischen PC-Hersteller für einen ungenannten Betrag.

Der japanische Elektronikkonzern NEC ist die ungeliebte europäische Tochter Packard Bell los: Der kalifornische Geschäftsmann Lap Shun Hui übernimmt den nach eigenem Bekunden drittgrössten europäischen PC-Hersteller für einen ungenannten Betrag.
Packard Bell-Chef Aymar de Lencquesaing sagte zur New York Times, die Firma setze etwa 1,5 Milliarden Euro um und sei "knapp profitabel". Packard Bell hat etwa 750 Mitarbeitende und produziert in China und Tschechien. Der PC-Hersteller hat eine kleine Niederlassung in der Schweiz und ist im hiesigen Retail präsent.
Was Hui mit dem PC-Hersteller vor hat, ist unbekannt. Seitdem er vor zwei Jahren eMachines an Gateway verkauft hat, ist er an am wankenden US PC-Hersteller Gateway beteiligt. Er versuchte kürzliche, Gateway für 450 Millionen Dollar zu kaufen, das Angebot wurde aber abgelehnt.
Die Spekulation, dass Hui versuchen wird, Packard Bell mindestens für Entwicklung und Beschaffung doch noch mit Gateway zusammenzulegen, liegt nahe. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022
image

Schweiz: Wettbewerbsfähigkeit top, E-Government flop

In der aktuellen IMD-Studie steigt die Schweiz in Sachen digitale Wettbewerbsfähigkeit in die Top 5 auf. Dahingegen schwächelt sie im Bereich E-Government.

publiziert am 29.9.2022
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022