NEST/Abacus total erneuert

24. September 2010 um 10:30
  • e-government
  • nest
  • abacus
  • saas
  • technologien
image

Gemeindelösung nun auch "als Service" erhältlich.

Gemeindelösung nun auch "als Service" erhältlich.
Die hierzulande von vielen Verwaltungen eingesetzte Gemeindelösung NEST/Abacus wurde rundum erneuert. Die Software mit komplett neuer Benutzeroberfläche wurde anlässlich des Kundentags von NEST erstmals öffentlich vorgestellt. Es seien für die Software "mehrere hundert Mannjahre in die Entwicklung" investiert worden, wie die beiden Unternehmen in einer Mitteilung schreiben. Die neue Softwareversion ist im Rahmen ordentlicher Wartungsverträge für bisherigen Kunden kostenlos verfügbar.
Die markanteste Neuerung ist die SaaS-Fähigkeit der Gemeindelösung. Als "Software as a Service" kann die Lösung nun auch als Mietversion direkt übers Internet bezogen und muss nicht mehr lokal installiert werden.
Ein weiteres neues Merkmal ist etwa die integrierte Messaging-Funktion für die Kommunikation zwischen den Programmanwendern, um direkt Nachrichten wie etwa die Zuweisung von Aufgaben mit Hinweisen auf entsprechende Daten auszutauschen. Als so genannte Rich Internet Application (RIA) verhalten sich die neuen Software-Module auf jedem Rechner – selbst bei der Nutzung über das Internet – so, als ob sie in einem Firmennetzwerk oder lokal genutzt würden. Ihre Basis sind Windows und die Datenbank Microsoft SQL Server.
In der Schweiz setzen heute 360 Städte und Gemeinden mit insgesamt 1,6 Millionen Einwohnern die Lösung NEST ein. Zusammen mit elf kantonalen Steuerverwaltungen werden 2,6 Millionen Steuerpflichtige mit NEST geführt und abgerechnet. (mim)
(Interessenbindung: Abacus ist Werbekunde unseres Verlags.)

Loading

Mehr zum Thema

image

VX IT Das schnellste IT-Rack der Welt

IT-Schranksystem. Willkommen in der Zukunft: Rittal präsentiert mit seinem IT-Racksystem VX IT einen maximal durchdachten Variantenbaukasten. Damit lassen sich in bisher unerreichter Schnelligkeit neue IT- Infrastrukturen aufbauen – vom einzelnen Server-Rack bis zum kompletten Rechenzentrum.

image

Google lässt Gemini keine Bilder von Personen mehr machen

Diversität ist gut, aber Gemini scheint es damit etwas übertrieben zu haben.

publiziert am 23.2.2024
image

Die 50 wichtigsten Wissenschafts- und Technologiezentren der Welt

Gemessen an der Anzahl international angemeldeter Patente und wissenschaftlicher Publikationen dominieren Asien und die USA. Europa und die Schweiz sind abgeschlagen.

publiziert am 23.2.2024
image

Frauenfeld ebnet den Weg für die IT-Auslagerung

Ohne Gegenstimme bewilligt das Stadtparlament das Outsourcing. Der Auftrag wurde bereits an Abraxas vergeben.

publiziert am 23.2.2024