NetBrain eröffnet DACH- und Europa-Zentrale

9. Mai 2016, 13:18
  • international
image

Der Anbieter von Netzwerk-Managementsoftware NetBrain hat Anfang Mai in München seine erste Niederlassung in Europa eröffnet.

Der Anbieter von Netzwerk-Managementsoftware NetBrain hat Anfang Mai in München seine erste Niederlassung in Europa eröffnet. Sie soll ab sofort Kunden in ganz Europa, insbesondere aber in den deutschsprachigen Ländern betreuen. Das US-Unternehmen hatte bisher drei Niederlassungen in den USA sowie eine Auslandsniederlassung in Peking.
Das Produkt des 2004 gegründeten Unternehmens nennt sich wie die Firma NetBrain. Die Software erstellt laut dem Anbieter selbstständig eine Art "Landkarte" eines Netzwerks. Dies soll die Dokumentation von Netzwerken sowie das Change-Management und insbesondere die Lösung von Problemen erleichtern. Zu den Kunden gehören bisher vor allem Grossunternehmen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Polizei in San Francisco will Roboter zum Töten einsetzen

Eine Mehrheit eines kommunalen Gremiums hat die umstrittene Richtlinie nach wochenlanger Prüfung und einer hitzigen Debatte angenommen. Kritische Stimmen wehren sich gegen den Entscheid.

publiziert am 30.11.2022
image

Google und Youtube investieren, um gegen Fake-News vorzugehen

Der US-Konzern schiesst knapp 13 Millionen Franken in einen Fonds ein, um Faktencheck-Organisationen weltweit zu unterstützen.

publiziert am 29.11.2022
image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022
image

AWS verspricht mehr Kontrolle über Cloud-Daten

An der Reinvent in Las Vegas hat AWS angekündigt, Souveränitäts-Kontrollen und -Funktionen in der Cloud bereitzustellen.

publiziert am 29.11.2022 1