Netcetera erhält SBB-Award

8. September 2011 um 15:49
  • technologien
  • netcetera
  • sbb
image

Der Zürcher Informatikdienstleister Netcetera wurde von der SBB mit dem Lieferanten-Award in der Kategorie Informatik ausgezeichnet.

Der Zürcher Informatikdienstleister Netcetera wurde von der SBB mit dem Lieferanten-Award in der Kategorie Informatik ausgezeichnet. Die Bahn honoriere mit dem Award hervorragende Leistungen nach den Hauptkriterien Preis, Service und Termineinhaltung, heisst es in einer Mitteilung. Netcetera erhielt die Auszeichnung im Bereich Informatik; dabei seien die Fähigkeit, bei Problemen Lösungen statt Schuldige zu finden und ihre sehr grosse Flexibilität in terminkritischen Situationen erwähnt worden.
Mit der Projektleitung des webbasierten Bahnkoordinationssystems Pathfinder begann 2002 Netceteras Zusammenarbeit mit der SBB. Pathfinder stellt den europäischen Bahngesellschaften eine zentrale Webplattform zur Verwaltung internationaler Züge zur Verfügung. Der nächste Meilenstein in der Zusammenarbeit war die Entwicklung und Projektleitung der Trassen-Planungssoftware NeTS, mit der seit 2008 auch der SBB-Fahrplan erstellt wird. Im Juni 2011 sind die SBB und Netcetera eine strategische Partnerschaft für die Entwicklung geschäftskritischer Software eingegangen. (bt)
(Interessenbindung: Netcetera ist Technologiepartner unseres Verlags.)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Google stellt kosten­pflichtigen Browser für Unter­nehmen vor

Für Chrome Enterprise Premium verlangt der Tech-Konzern 6 Dollar pro Monat und bietet dafür zusätzliche Security- und Management-Funktionen.

publiziert am 12.4.2024
image

Coop setzt auf KI und neue SAP-Lösung

Eine zusammen mit SAP entwickelte Warenversorgungs-Lösung wird gerade ausgerollt. Eine eigene KI für Mitarbeitende ist ebenfalls geplant.

publiziert am 12.4.2024
image

Weshalb IoT für Künstliche Intelligenz wichtig ist

Big Tech sammelt viele persönliche Informationen. Mit dem Aufkommen von IoT-Geräten werden aber auch immer mehr technische Daten dazukommen.

publiziert am 12.4.2024
image

Meta lanciert nächste Generation seines KI-Chips

Der Facebook-Konzern braucht sie, um die KI-Workloads seiner Plattformen zu stemmen, und will gleichzeitig die Abhängigkeit von Nvidia verringern.

publiziert am 11.4.2024