Netcetera ist Platinum Partner von Mastercard

23. August 2018, 10:10
  • fintech
  • netcetera
  • mastercard
  • software
image

Netcetera wurde zum Platinum Partner von Mastercard ernannt und rückt damit noch näher an den amerikanischen Finanzdienstleister.

Netcetera wurde zum Platinum Partner von Mastercard ernannt und rückt damit noch näher an den amerikanischen Finanzdienstleister. Der höchste Status im Mastercard Engage Directory sei bislang nur an sieben Firmen weltweit verliehen worden, schreibt die Softwareschmiede heute in einer Mitteilung.
Die höchsten Mastercard-Partner würden ein umfangreiches Produktportfolio im Bereich Digital Wallets anbieten. Dazu zählt Netcetera die Anbindung an MDES (Mastercard Digital Enablement Service) und Masterpass sowie die Unterstützung des mobilen kontaktlosen Bezahlens.
Der Zürcher Paymentspezialist ist eine der ersten zertifizierten Firmen, die den Mastercard Cloud-Based Payment (MCBP) Standard 2.0 in ihrer ToPay-Cloud-Payment-Lösung unterstützen, so Netcetera.
"Unser ToPay Digital Payment Service Hub ist der Schlüssel für digitales Bezahlen im Mastercard-Umfeld. Unser Produktportfolio ermöglicht, aufgrund der nahtlosen Integration in MDES und Masterpass den Zugang zu sicherem mobilen Bezahlen und ist damit die beste Wahl für Mastercard Kartenherausgeber", so Kurt Schmid, Managing Director Digital Payments bei Netcetera, in der Mitteilung. (ts)
Interessenbindung: Netcetera ist Technologiepartner unseres Verlags.

Loading

Mehr zum Thema

image

Crealogix macht wieder Gewinn

Der Zürcher Bankensoftwarehersteller hat schwierige Jahre hinter sich, glaubt sich nun aber wieder auf dem richtigen Weg.

publiziert am 24.1.2023
image

Fintech Numarics fusioniert mit Treu­hand-­Unter­nehmen

Durch die Fusion mit der Treuhandgesellschaft A&O Kreston will das Schweizer Software-Startup seine Wachstumsstrategie vorantreiben.

publiziert am 24.1.2023
image

Mobile-Payment-Anteil ist in der Schweiz weiter gestiegen

Mehr als 7% aller bargeldlosen Zahlungen werden mittlerweile mit Twint und Co. durchgeführt.

publiziert am 23.1.2023
image

Hypi Lenzburg: Das Softwarebusiness brummt

Die Bank arbeitet weiter an ihrer hybriden Strategie: Neben Finanzdienstleistungen soll auch das Technologiegeschäft ausgebaut werden.

publiziert am 20.1.2023