Netcloud geht mit Cyber Defence Center an den Start

30. August 2018, 09:03
  • security
image

Die vor wenigen Wochen zum --https://www.

Die vor wenigen Wochen zum 20. Geburtstag angekündigte Verstärkung im Security-Bereich in letzter Zeit auf die Karte SOC (Security Operations Center) gesetzt haben.
Das hauseigene Cyber Defense Center (CDC) von Netcloud nimmt am 1. September den Betrieb auf, heisst es in einer Mitteilung. Das CDC sei in dedizierten Räumlichkeiten an den Standorten Winterthur und Bern untergebracht, wo die Services georedundant und rund um die Uhr sichergestellt werden.
Für den Aufbau des Sicherheitszentrums habe man die neusten Trends berücksichtigt und neben der eigenen Projekterfahrung auf Expertenwissen zweier international tätigen Consulting-Unternehmen zurückgegriffen. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cyberangriff auf die Uni Zürich

Die Angreifer scheinen äusserst professionell vorzugehen, erklärt die Zürcher Hochschule. Noch gebe es keine Hinweise, dass Daten verschlüsselt oder abgegriffen worden sind.

publiziert am 3.2.2023
image

So arbeiten Googles interne Hacker

Hoodies, Plasmalampen, digitale Brandstiftung. Daniel Fabian, Leiter von Googles Team Red, zeigt Praktiken seiner Hacker-Gruppe.

publiziert am 2.2.2023
image

Cyberangriff auf Adesso Deutschland

Kriminelle haben Systeme kompromittiert und Daten kopiert. Kundendaten sind laut dem IT-Dienstleister nicht abgeflossen.

publiziert am 2.2.2023
image

Darkweb-Salärstudie: Das sind die Löhne der Cyberkriminellen

Für gefragte Malware-Entwickler gibt es Top-Löhne. Das Durchschnittsgehalt ist aber vergleichsweise bescheiden.

publiziert am 1.2.2023