Netcloud wird als erste Firma ein "Cisco Networking Master"

24. September 2018, 10:53
  • rechenzentrum
  • cisco
  • schweiz
image

Netcloud kann sich nun "Cisco Networking Master" nennen.

Netcloud kann sich nun "Cisco Networking Master" nennen. Dies meldet der Winterthurer ICT-Dienstleister.
"Master" ist das vierte und höchste Spezialisierungs-Partner-Level von Cisco. Es wird laut dem Konzern nur an Partner vergeben, welche stark vertiefte Kenntnisse in für Kunden kritischen Infrastrukturen habe und entsprechende Erfolge in Engineering und Sales vorweisen könne.
Netcloud teilt mit, man sei weltweit der erste Cisco-Partner mit der neuen Master-Spezialisierung. Man verfüge über die entsprechend zertifizierten, erfahrenen Mitarbeitenden für jede Projektphase. Dazu zählen laut den Winterthurern sowohl 35 Cisco Certified Internetwork Experts, als auch vier Fire Jumpers Stage 5 (eine Presales-orientierte Zertifizierung im Security-Bereich).
Für den Master konnte Netcloud die drei notwendigen PoC vorlegen und bestand ein Audit, das Digital Readiness, Network und Campus Automation, WAN Transformation, Network Access Control, Context-Aware Security Analytics, Programmability und Wireless Network Infrastructure beinhaltet habe.
Netcloud hat zwei weitere Cisco-"Master"-Titel. Cisco zählt laut dem Partner Locator 154 Partner in der Schweiz und über 60'000 weltweit. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Swisscom und EU-Telcos fordern Big-Tech-Beteiligung an Netzkosten

16 CEOs von europäischen Telekomunternehmen wollen, dass sich Google, Meta, Netflix & Co. am Netzausbau beteiligen. Die Forderung ist nicht neu, doch der Ton gewinnt an Schärfe.

publiziert am 26.9.2022
image

Basler Datenschützer sieht Cloud-Gutachten kritisch

Entgegen der öffentlichen Wahrnehmung bedeute der Entscheid aus Zürich nicht, dass der Gang in die Cloud unproblematisch sei, findet der kantonale Beauftragte in Basel-Stadt.

publiziert am 26.9.2022
image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022
image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2