Netgear trennt Privat- und Businesskundengeschäft

14. Januar 2011, 08:37
  • people & jobs
  • channel
  • dach
image

Nach dem Abgang von Netgears Managing Director Central Europe, Thomas Jell, --/frontend/insidechannels?_d=_article&site=ic&news.

Nach dem Abgang von Netgears Managing Director Central Europe, Thomas Jell, vergangenen Oktober, trennt das Unternehmen nun in der DACH-Region das Privat- vom Firmenkundengeschäft. Damit wird die Position Jells nicht neu besetzt.
Für die KMU-Sparte ist neu Thomas Mammitzsch als Regional Director Commercial Central Europe verantwortlich. Er kommt von Trend Micro, wo er zuletzt als Channel Sales Director Central Europe tätig war. Um dem "Consumer"-Bereich kümmert sich als Sales Director Consumer Central Europe zukünftig Andreas Guthmann, der vom Navigationssystemhersteller TomTom zu Netgear wechselt. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

BRACK.CH Business: digital und persönlich

Das Einkaufserlebnis so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten, ist im Privatkundenbereich längst selbstverständlich. BRACK.CH Business hat sich das und noch mehr für seine Geschäftskunden auf die Fahnen geschrieben – sowohl beim Online-Angebot als auch in der persönlichen Betreuung.

image

Für Gemeinden ist IT-Sicherheit ohne Dienstleister nicht zu haben

Gemeinden sind keine Unternehmen, aber müssen – und wollen – ihre IT ebenso modernisieren, sagt Marco Petoia vom Gemeinde-RZ-Betreiber RIZ in Wetzikon. Fällanden und Bauma erklären uns, warum.

publiziert am 7.12.2022
image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Best of Swiss Apps kürt die besten App-Dienstleister

Die Veranstalter der Best of Swiss Apps Awards haben ein Ranking der besten App-Dienstleister 2022 aufgestellt.

publiziert am 7.12.2022