Netztest: Sunrise als Schlusslicht

7. Dezember 2012 um 11:28
  • orange
  • swisscom
  • sunrise
  • connect
image

Swisscom kann die Spitzenposition verteidigen, Orange holt jedoch stark auf.

Swisscom kann die Spitzenposition verteidigen, Orange holt jedoch stark auf.
Der unabhängige Netztest der internationalen Fachzeitschrift Connect hat wie jedes Jahr die drei grossen Telcos der Schweiz auf die Qualität ihrer Mobilfunknetze untersucht. Die eigentliche Überraschung: Orange macht 2012 einen Sprung nach vorne und kommt Swisscom gefährlich nahe. Sunrise hinkt immer noch hinterher.
Swisscom wurde zum fünften Mal in Folge als Testsieger erkoren. Als einziger Schweizer Telco bekam Swisscom das Prädikat "sehr gut" mit 440 Punkten, ein Plus von 14 Punkten im Vergleich zum Vorjahr. Die Stärke Swisscoms sei die Stabilität und Zuverlässigkeit. In den meisten Sparten konnte der Telco mit dem grössten Marktanteil gewinnen.
Orange bekam das Prädikat "gut" mit 417 Punkten. Punktemässig hat sich der kleinste Telco der Schweiz mit einem Plus von 31 Punkten im Vergleich zum Vorjahr doppelt so stark verbessert wie die beiden Konkurrenten. In der Sparte Sprachtelefonie konnte Orange sogar den Klassenprimus Swisscom überholen.
Das Schlusslicht
Bloss die Note "befriedigend" bekam der zweitgrösste Netzbetreiber Sunrise. Vor allem in den Internetmessungen auf den Autobahnen liegen Erfolgsrate und Geschwindigkeit weit hinter den Mitbewerber. Auch in der Telefonie liege Sunrise hinten, so die Fachzeitschrift. Nichtsdestotrotz: Sunrise konnte trotz härterer Testverfahren 16 Punkte im Vergleich zum Vorjahr auf 356 Punkte zulegen, und schnitt vor allem bei der Datennutzung mit Smartphones gut ab.
Der gesamte Test von Connect kann hier heruntergeladen werden. (lvb)
(Dieser Artikel wurde angepasst.)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Swisscom-Chef wenig besorgt über mögliches Huawei-Verbot

Der Telco nutzt Komponenten des chinesischen Herstellers. CEO Christoph Aeschlimann glaubt, im Ernstfall wäre genug Zeit für eine Umrüstung.

publiziert am 3.8.2023 5
image

Swisscom: Kerngeschäft schrumpft, B2B-Bereich mit IT-Services wächst

Im 1. Halbjahr erzielte Swisscom mit leicht sinkendem Umsatz deutlich mehr Gewinn. Grund für das Plus ist der Wegfall von Sondereffekten.

publiziert am 3.8.2023 1
image

Weko meldet sich bei Swisscom in Sachen Glasfasern

Die Wettbewerbskommission hat dem Konzern den Antrag ihrer Verfügung zugestellt. Damit rückt ein definitiver Entscheid im Glasfaserstreit näher.

publiziert am 2.8.2023 2
image

Sunrise-Umsatz schrumpfte in den letzten 3 Monaten erneut leicht

Der zweitgrösste Schweizer Telco hat im 2. Quartal 2023 knapp 734 Millionen Franken umgesetzt. Im B2B-Bereich konnte Sunrise etwas zulegen.

publiziert am 25.7.2023