Neue globale Channelchefin bei VMware

5. April 2018, 13:46
  • people & jobs
  • vmware
  • channel
image

VMware hat Jenni Flinders als neue globale Verantwortliche für das Channelgeschäft eingestellt.

VMware hat Jenni Flinders als neue globale Verantwortliche für das Channelgeschäft eingestellt. Als Vice President for Worldwide Channels wird sie für die Ausarbeitung und Umsetzung von Channelprogrammen für alle Arten von Partnern, von Resellern bis zu OEM-Partnern, verantwortlich sein. Ihr Vorgänger, Brandon Sweeney, ist von VMware zum neuen globalen Sales-Chef befördert worden und wird damit auch der neue direkte Vorgesetzte von Flinders.
Flinders, aufgewachsen in Südafrika, hat ab dem Jahr 2000 fünfzehn Jahre lang für Microsoft gearbeitet. Ab 2009 war sie dafür verantwortlich, Microsoft-Partner ins Cloud-Business zu führen. Zuletzt war sie für Daarlandt Partners tätig, ein Unternehmen, das Hersteller bei der Ausarbeitung von Channelstrategien berät. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Frauenanteil in den ICT-Berufen seit 30 Jahren fast gleich niedrig

Wir haben die Zahlen des Bundesamts für Statistik zu den ICT-Jobs seit 1990 analysiert. Die krasse Männerdominanz hat sich kaum verändert.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwyz erhält einen neuen CIO

Im Sommer wird Marcel Schönbächler die Leitung des Amts für Informatik im Kanton übernehmen.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023