Neue iPhones gehen weg wie warme Weggli

23. September 2013 um 15:10
  • iphone
  • ios
  • smartphone
  • verkauf
image

Der Aktienkurs von Apple machte heute Morgen einen Sprung, als bekannt wurde, dass der Konzern aus Cupertino am ersten Wochenende neun Millionen iPhones 5s und 5c verkauft hat.

Der Aktienkurs von Apple machte heute Morgen einen Sprung, als bekannt wurde, dass der Konzern aus Cupertino am ersten Wochenende neun Millionen iPhones 5s und 5c verkauft hat. Es ist der beste iPhone-Verkaufsstart seit der Lancierung des Smartphones vor sechs Jahren. Letztes Jahr verkaufte Apple 5 Millionen iPhone 5 am ersten Wochenende. Die Zahl überrascht, waren Analysten doch eher von einem ähnlichen Wert wie im Vorjahr ausgegangen.
Ausserdem gab Apple heute auch bekannt, dass das neue Betriebssystem iOS7 bereits 200 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Die neue Version verbreitet sich also doppelt so schnell als vor einem Jahr iOS6.
Gleichzeitig schreibt Apple heute in einer Börseneingabe, man erwarte für das laufende vierte Quartal einen Umsatz in der Nähe von 37 Milliarden Dollar. Die Umsatzerwartung lag bisher bei 34 bis 37 Milliarden Dollar. Die Bruttomarge soll ebenfalls näher am oberen Wert von 37 Prozent liegen. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

ETH-Forschende tricksen Easyride der SBB aus

Den Standortdaten eines Smartphones sollte nicht vertraut werden, bilanzieren ETH-Forschende nach einem Experiment, das es ihnen ermöglichte, gratis Zug zu fahren.

publiziert am 15.5.2024
image

Das meistverkaufte Handy aller Zeiten

Eine Infografik zeigt die 15 meistverkauften Handys der Welt. Das erste Smartphone landet erst auf Rang 3, zuvorderst findet sich ein Klassiker aus den Nullerjahren.

publiziert am 29.1.2024
image

EU führt neue Regeln für Akkus ein

Smartphone-Userinnen und User sollen die Akkus in Zukunft selbst austauschen können.

publiziert am 12.7.2023
image

Apple publiziert Notfall-Update und zieht es wieder zurück

Eine Zero-Day-Lücke wird offenbar bereits aktiv ausgenutzt. Ein Notfall-Patch für iPhones und Macs stand zur Verfügung, verursachte aber Probleme und wurde zurückgezogen.

publiziert am 11.7.2023 1