Neue iPods erst Ende Jahr?

29. Juni 2006 um 10:38
  • apple
image

Ein Wall Street-Technologieexperte glaubt, wie die Nachrichtennagentur 'Reuters' berichtet, dass die nächste Generation von Apples iPod nanos erst im letzten Quartal dieses Jahres auf den Markt kommen werden, statt wie von Apple bisher geplant, im dritten Quartal.

Ein Wall Street-Technologieexperte glaubt, wie die Nachrichtennagentur 'Reuters' berichtet, dass die nächste Generation von Apples iPod nanos erst im letzten Quartal dieses Jahres auf den Markt kommen werden, statt wie von Apple bisher geplant, im dritten Quartal. Gemäss diesem Experten namens Shaw Wu sei vor allem der Wechsel des Lieferanten der in den nanos verwendeten Flash-Speicherchips für die Verzögerung verantwortlich.
Wie der anscheinend kenntnisreiche Wu weiter ausführte, werde Apple aber die Preise der neuen nanos auf dem Niveau der aktuellen Generation belassen, obwohl sich die Speicherkapazität verdoppeln soll.
Wu wird von der Wall Street-Gemeinde offensichtlich Ernst genommen: Seine Aussagen bewirkten gestern Abend sofort einen leichten Abfall des Kurses der Apple-Aktien. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Apple-Chef Tim Cook spricht über KI-Vorhaben

Das Unternehmen investiert laut seinem CEO stark in Künstliche Intelligenz und forscht seit einigen Jahren an der Technologie.

publiziert am 4.8.2023
image

Britische Entwickler fordern Millionen von Apple

1500 Developer haben eine Sammelklage gegen den Konzern eingereicht. Dieser verlange "masslose" Gebühren im App Store.

publiziert am 26.7.2023 1
image

Auch Apple bastelt sich seine KI

Im Hause Apple entsteht ein weiterer ChatGPT-Konkurrent. Der Chatbot wird bereits intern getestet.

publiziert am 20.7.2023
image

Apple re-publiziert Notfall-Patch

Das erste Update für eine Zero-Day-Lücke hat das Unternehmen zurückgezogen, da es Probleme verursachte.

publiziert am 13.7.2023