Neue IT-Messe in München

17. März 2011 um 14:38
  • technologien
  • konferenz
image

Am 11.

Am 11. und 12. Oktober soll in München die erste "Communication World" über die Bühne gehen. Damit erhält die bayerische Hauptstadt nach der gescheiterten Systems und dem Aus für die Discuss&Discover im Jahr 2008 beziehungsweise 2009 wieder eine IT-Messe. Allerdings findet die als Kongress gestaltete Messe nicht auf dem Messegelände, sondern auf dem kleineren MOC-Gelände im Norden Münchens statt.
Unter dem Motto "intelligente Mobilität" soll der Schwerpunkt in diesem Jahr vor allem bei den Themen Mobile Embedded, Mobile Infrastructure, Mobile Business, Mobile Media und Mobile Health/Government stehen, so die Veranstalter. Die Aussteller sollen dabei vor allem aus dem Kreis der Sponsoren kommen, etwa Hard- und Softwarefirmen, Systemhäuser und Dienstleister.
"Mit der Communication World schaffen wir eine Dialog- und Netzwerkplattform für innovative kleine und mittelständische Unternehmen, die kreative und individuelle mobile Lösungen für die Unternehmens-IT entwickeln und herstellen", lässt sich Manfred Salat, Projektleiter der Communication World, in einer Mitteilung zitieren. Der Wirtschaftsstandort München mit seinen zahlreichen IT-Unternehmen und seiner zentralen Lage biete die besten Voraussetzungen mit Zugang zu den wichtigsten Märkten Süddeutschlands, Österreichs und der Schweiz. "In den kommenden Jahren möchten wir die Veranstaltung Schritt für Schritt ausbauen, wobei wir vor allem den Ausstellungsbereich fokussieren." (bt)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

(Wie) verwenden Sie Künstliche Intelligenz?

Gehören ChatGPT und Co. zu Ihrem Arbeitsalltag oder unterstützt eine KI gar ihren Kundenservice? Machen Sie mit bei unserer Umfrage.

publiziert am 15.3.2024
image

Zürcher Verkehrsbetriebe mieten Hardware für 6,3 Millionen Franken

Im Warenkorb liegen Tablets, Smartphones und Industriescanner sowie das Lifecycle-Management für die Geräte. Für die Ausschreibung hat sich nur ein Anbieter interessiert.

publiziert am 15.3.2024
image

Microsoft will nerviges Teams-Problem lösen

Microsoft Teams stellt ab April auf eine einzige App für Privat- und Geschäftskunden um. Userinnen und User sollen ab dann zwischen Konten wechseln können.

publiziert am 14.3.2024
image

Kostenoptimierung wird bei Cloud-Investitionen weiterhin priorisiert

Laut einer Studie achten viele Unternehmen aber auch auf Nachhaltigkeit.

publiziert am 13.3.2024