Neue Managerin bei Swissbit

12. Dezember 2005 um 15:27
  • people & jobs
  • deutschland
image

Der Schweizer Hersteller von Speichermodulen, Swissbit Group, hat Ingrida Kasparovaite (Bild) per 1.

Der Schweizer Hersteller von Speichermodulen, Swissbit Group, hat Ingrida Kasparovaite (Bild) per 1. Dezember als neue Account Managerin Deutschland und Country Managerin für die Baltischen Staaten eingestellt. Sie wird demnach auch in Berlin mit der Country Managerin für Deutschland und Österreich, Stephanie Grüter, zusammenarbeiten. Grüter wurde per 1. November 2005 eingestellt.
Die 27-jährige Kasparovaite wird sich vor allem mit der Erschliessung des Baltischen Marktes befassen. Dort soll die Marke Swissbit höheren Bekanntheitsgrad erlangen. Die gebürtige Litauerin war nach ihrer Ausbildung unter anderem drei Jahre als Vertriebsbeauftragte im Retail-Bereich bei Fujitsu Siemens Computers tätig. Danach arbeitete sie zwei Jahre bei Targus Deutschland. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Digital Economy Award 2024: Nominationsphase gestartet

Ab sofort können Interessierte ihre Projekte für fünf Awards einreichen. Ausserdem können Persönlichkeiten für den "The Pascal"-Award nominiert werden.

publiziert am 1.3.2024
image

T-Systems hat erstmals eine CTO

Die langjährige Accenture-Managerin Christine Knackfuss-Nikolic wechselt in die Geschäftsleitung von T-Systems.

publiziert am 29.2.2024
image

ICT-Berufsbildung sucht die besten Lehrbetriebe

Der Verband startet die Bewerbung für seine jährlichen Awards. Die Auszeichnung ehrt das Engagement für den ICT-Berufsnachwuchs.

publiziert am 29.2.2024
image

Simon Arpagaus neuer Kundendienstchef bei Ambit

In seiner neuen Position ist Arpagaus auch Mitglied der Geschäftsleitung.

publiziert am 28.2.2024