Neue MySQL-Version 5.1 voller Fehler

1. Dezember 2008, 10:09
  • technologien
  • breach
image

Michael "Monty" Widenius, einer der Gründerväter der freien Datenbank MySQL, mahnt in --http://monty-says.

Michael "Monty" Widenius, einer der Gründerväter der freien Datenbank MySQL, mahnt in einem Blogeintrag zur Vorsicht beim Einsatz der neusten Version 5.1 in Produktivumgebungen. Die Software enthalte nicht nur 20 Fehler, die zum Absturz oder zu falschen Resultaten führen können, sondern auch über 180 kritische Bugs, die bisher nicht gefixt worden seien. Ausserdem seien rund 300 weitere, jedoch nicht kritische Fehler, bekannt, die wohl nicht in Kürze behoben würden, so Widenius weiter. Das neu eingeführte Logging verlangsame den Server so beispielsweise um rund 30 Prozent und partitionierte Tabellen seien nicht nur fehleranfällig, sondern sollen sogar von Datenverlust betroffen sein.
Widenius macht aber nicht die Entwickler für die Fehler verantwortlich, sondern verweist vielmehr auf die Tatsache, dass das Softwarepaket zu früh veröffentlicht wurde. So habe man das Veröffentlichungsmodell so geändert, dass der Fokus nicht mehr bei der Qualität, sondern vielmehr bei der Termintreue liege. Qualität werde nicht mehr als sehr wichtig eingestuft.
Sun Microsystems hat den schwedischen Anbieter MySQL im Januar 2008 für rund eine Milliarde US-Dollar gekauft. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

EPD-Infoplattform von eHealth Suisse gehackt

Unbekannte haben von der Website Patientendossier.ch Nutzerdaten abgegriffen. Das BAG erstattet Anzeige, gibt aber Entwarnung.

publiziert am 30.9.2022 3
image

Hausmitteilung: Aus C36daily wird ICT Ticker

Wir modernisieren den ICT-Medienspiegel C36daily und geben diesen neu unter dem Namen ICT Ticker heraus. Am bisherigen Format mit kuratierten Inhalten ändert sich nichts.

publiziert am 30.9.2022
image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 5
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022