Neue Schweizer Messe für Startups

24. Juli 2013, 11:56
  • channel
  • startups
  • schweiz
  • messe
image

Am 17. September wird in Zürich zum ersten Mal die "Startupfair"-Messe durchgeführt.

Am 17. September wird in Zürich zum ersten Mal die "Startupfair"-Messe durchgeführt.
In diesem Herbst findet in Zürich zum ersten Mal eine neue Messe statt, die sich spezifisch an Startups sowie die Szene der Startup-Förderer wendet. Der Hauptzweck der Messe "Startupfair" ist es, Startups mit Netzwerken von und für Jungunternehmer, Investoren, Behörden und anderen Startup-Förderern sowie Hochschulen und Medien zusammenzubringen.
Die Messe Startupfair findet am 17. September in der in der Zürcher Maag Halle und in der Härterei statt. Der Eintritt ist für Besucher gratis, man muss sich aber dafür anmelden. Die Messe wird von der Genossenschaft Startzentrum Zürich organisiert.
Laut den Veranstaltern sollen Networking und Geschäftsanbahnung im Zentrum der Veranstaltung stehen. Die Infrastruktur sei deshalb auch gezielt auf diesen Zweck zugeschnitten. Es gibt unter anderem eine zentrale Lounge und einen Speakers' Corner, den Aussteller benützen können. An der Messe findet auch eine "Startup"-Battle statt, an der sich zehn ausgewählte Jungunternehmen in Kurzvorträgen einer Jury stellen können.
Von den Ausstellerplätze sind laut den Veranstaltern gegenwärtig bereits zwei Drittel belegt. Weitere Informationen findet man auf Startupfair.ch. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

So wirkt sich der FTX-Sturz auf die Schweiz aus

Kryptowährungen sacken ab, der nächste Kryptoverleiher steht vor der Insolvenz. Die Krypto-Schweiz sieht sich in diesen unsicheren Zeiten als Fels in der Brandung.

publiziert am 17.11.2022
image

Gaia-X will in die Schweiz expandieren

Über 350 Mitglieder zählt das Cloud-Projekt inzwischen. Neu sind die Europäische Zentralbank und Equinix dabei. Der Gaia-X-Vorstand hat auch die Schweiz im Blickfeld.

publiziert am 17.11.2022 1
image

Schweizer Polizei verhaftet berüchtigten Cyberbanden-Chef

"Jabberzeus"-Anführer Vyacheslav "Tank" Penchukov wurde in Genf verhaftet. Schweizer Behörden wollen ihn nun an die USA ausliefern.

publiziert am 17.11.2022 3
image

Für Startups stehen 45 Millionen Franken aus Zürich bereit

Die Schweizer Venture-Capital-Firma Equitypitcher schliesst erfolgreich ihren zweiten Fonds. Das Geld soll gezielt im DACH-Raum investiert werden.

publiziert am 17.11.2022