Neue Trainings bei Microwin und Arrow ECS

15. Januar 2015, 06:10
  • ausbildung
image

Im hart umkämpften Aus- und Weiterbildungs-Business spannen Arrow ECS Education und Microwin zusammen.

Im hart umkämpften Aus- und Weiterbildungs-Business spannen Arrow ECS Education und Microwin zusammen. Arrow ECS bietet nebst Kursen für Check Point, Citrix, Juniper und Blue Coat auch solche für Microsoft an und Microwin auch jene für Check Point, Citrix, Juniper und Blue Coat. Die beiden Partner adressieren Firmen, Einzelpersonen und Reseller mit Trainings, Kursen und berufsbegleitenden Lehrgängen, die von Betriebssystemen und Storage übers Management bis hin zur Security, Netzwerktechnik oder die Bereitstellung von Unternehmensdaten so ziemlich alles umfassen, was zur IT gehört.
Die Schulungen richten sich an Firmen und Einzelpersonen. Den neuen Katalog von Microwin gibt es hier abrufen. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Bund soll Frauen­anteil in MINT-Berufen genauer untersuchen

Ein neuer Bericht soll zeigen, ob und wie bisherige Massnahmen zur Erhöhung des Frauenanteils im MINT-Bereich wirken und welche neuen Massnahmen es braucht.

publiziert am 30.9.2022
image

Langsame Zunahme der ICT-Lehr­stellen bereitet "echt Sorgen"

Verschiedene Regionen vermelden für 2022 zwar ein Wachstum bei der Zahl der neuen ICT-Lehrverträge. Das reicht aber nicht, sagen uns Verantwortliche, die nach Erklärungen suchen.

aktualisiert am 28.9.2022
image

Das sind die besten ICT-Lehrlinge der Schweiz

"Sie gehören zur Elite der Schweizer Berufsbildung", sagte Bundesrat Guy Parmelin an der Preisverleihung der Berufsmeisterschaften Swiss Skills 2022.

publiziert am 12.9.2022
image

"Wir rufen jeden Monat 150 Firmen an, um sie für einen IT-Ausbildungsplatz zu gewinnen"

120'000 neue ICT-Fachkräfte braucht die Schweiz bis 2028. Warum das ungeheuer schwierig wird, erklärt Bildungsveteranin Barbara Jasch, Leiterin von ICT Berufsbildung Zürich, im Interview.

publiziert am 8.9.2022