Neue Version von Sage 50

6. Juni 2013, 15:29
  • business-software
  • sage
image

Sage bringt am 10.

Sage bringt am 10. Juni die deutsche Version 2013 seiner für KMU konzipierten Business-Software Sage 50 auf den Schweizer Markt. Am 8. Juli folgt dann auch die französische Version.
Die neuste Generation der tradititionsreichen Schweizer Software (Ex Sesam) bietet laut Sage zahlreiche Neuerungen im Rechnungs-, Auftrags-
und Lohnwesen. Insbesondere können nun neu Lohnabrechnungen auch elektronisch verschickt werden. Auch Mahnungen können elektronisch ausgelöst und abgewickelt werden. Zudem wurden neue Services wie der Zeugnis-Manager von Weka integriert. Damit können online rasch und sicher rechtskonforme Arbeitszeugnisse erstellt werden. Personaldaten werden dabei direkt aus der Lohnbuchhaltung übernommen.
Laut Sage haben sich in den letzten 6 Monaten rund 600 Neukunden für Sage 50 entschieden. Insgesamt sei Sage 50 nun bei rund 35'000 Kunden und 2'400 Treuhandunternehmen im Einsatz. Seit diesem April können Kunden Sage 50 auch online als SaaS-Lösung beziehen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Aktivistischer Investor steigt mit Milliarden bei Salesforce ein

Beim SaaS-Anbieter könnte es noch turbulenter werden: Die aktivistische Investment­firma Elliott Management beteiligt sich mit mehreren Milliarden Dollar an Salesforce.

publiziert am 25.1.2023
image

Neues Servicenow-Partnerprogramm: "Revolution? Eher Evolution"

Servicenow stellt sein Partnerprogramm umfassend neu auf. Karl-Heinz Toelkes, Partnerverantwortlicher Zentraleuropa, äussert sich zu den Plänen in der Schweiz.

publiziert am 24.1.2023
image

KI-Startup Acodis sammelt 6 Millionen Franken

Das Unternehmen hat eine Dokumentenverarbeitungs-Plattform für den Pharma- und Gesundheitssektor entwickelt. Mit dem Kapital soll nun die Marktposition ausgebaut werden.

publiziert am 24.1.2023
image

Fintech Numarics fusioniert mit Treu­hand-­Unter­nehmen

Durch die Fusion mit der Treuhandgesellschaft A&O Kreston will das Schweizer Software-Startup seine Wachstumsstrategie vorantreiben.

publiziert am 24.1.2023