Neuer ASP-Provider für Olympic

23. Mai 2012, 14:25
  • rechenzentrum
  • oracle
image

Der Schweizer Bankensoftware-Hersteller Eri hat einen weiteren Betriebspartner für sein Olympic Banking System gefunden.

Der Schweizer Bankensoftware-Hersteller Eri hat einen weiteren Betriebspartner für sein Olympic Banking System gefunden. Der Brugger IT-Dienstleister Change-IT kann den Bankkunden Olympic als Application Service Provider (ASP) anbieten. Change-IT betreibt ein Finma-konformes Rechenzentrum.
Bisher einziger ASP-Partner von Eri in der Schweiz war IBM. Während sich IBM auf grössere Banken konzentriert, dürfte Change-IT vor allem bei kleineren zum Zug kommen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023
image

Kritik an Oracles neuem Lizenzierungsmodell

Experten warnen davor, dass das neue Abonnement mit einer Abrechnung pro Person zu einem "steilen Anstieg der Kosten für Java" führen könnte.

publiziert am 30.1.2023
image

Erstes Green-RZ in Dielsdorf live

Ziemlich genau ein Jahr nach der Ankündigung des Metro-Campus wurde das erste Datacenter in Betrieb genommen. Es bietet Platz für rund 80'000 Server.

publiziert am 17.1.2023
image

CKW-Rechenzentrum in Rotkreuz eingeweiht

Das neuste Schweizer RZ ist in Betrieb. Sowohl in Sachen Sicherheit als auch betreffend Nachhaltigkeit soll es neue Standards setzen.

publiziert am 9.1.2023