Neuer Business Development Executive bei T-Systems Schweiz

10. Mai 2012, 09:45
  • people & jobs
  • t-systems
image

Martin Kanz ist per sofort neuer Business Development Executive bei T-Systems in der Schweiz.

Martin Kanz ist per sofort neuer Business Development Executive bei T-Systems in der Schweiz. Damit ist er für die Akquise von Neukunden des IT- und Telekommunikationsdienstleisters verantwortlich. In seiner neuen Rolle rapportiert er direkt an Managing Director Pierre Klatt.
Kanz wechselte 2011 als Senior Engagement Manager zur Telekom-Tochter. Vorher war er als Key Account Manager für ein grosses Outsourcing-Mandat bei Swiss Post Solutions tätig.
Den Staffelstab übernimmt Martin Kanz von Evelyn Münster. Künftig wird sie den Bereich "Business Operations Sales" führen und damit an René Mulder, Director Sales bei der Schweizer T-Systems, berichten. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Auszeichnung für Informatik-Professor der ETH

Torsten Hoefler erhält für seine Arbeit im Bereich der Datenverarbeitungssysteme und Supercomputer den Sidney Fernbach Memorial Award.

publiziert am 4.10.2022
image

Studien zeigen Trägheit bei der Digitalisierung in der Schweiz

Die neuen Technologien werden zwar als Chance verstanden, aber Menschen haben Mühe, beim digitalen Fortschritt mitzuhalten.

publiziert am 4.10.2022
image

CKW-Gruppe holt Tech-Chef in die Geschäftsleitung

Rainer Lischer wird ab November beim Gebäudetechniker die Abteilung Technics leiten. Sie umfasst unter anderem IT und Communication.

publiziert am 4.10.2022
image

Sonja Meindl stösst zu Microsoft

Microsoft Schweiz holt Sonja Meindl als Leiterin Enterprise Commercial Business in die GL. In dieser Rolle verantwortet sie das Grosskundengeschäft.

publiziert am 3.10.2022