Neuer Businessprodukte-Vertriebsschef bei Epson

22. Juli 2010, 11:52
  • people & jobs
  • epson
  • dach
  • business
image

Der Druckerhersteller Epson hat Frank Schenk (Bild) zum Vertriebsleiter für alle Businessprodukte in der Region DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) ernannt.

Der Druckerhersteller Epson hat Frank Schenk (Bild) zum Vertriebsleiter für alle Businessprodukte in der Region DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) ernannt. In dieser neu geschaffenen Position berichtet er direkt an Epson-Deutschland-Chef Henning Ohlsson. Der 41-jährige Schenk ist bereits seit längerem für den japanischen Hersteller tätig und war zuletzt als Leiter der Bereiche Professional Graphics & Photo sowie Retail Systems & Devices tätig.
Hauptziel von Schenk ist es unter anderem, Epsons Businessprodukte stärker im Geschäftsumfeld zu etablieren. Eine solide Grundlage dafür sei eine verlässliche Partnerschaft auch gegenüber kleineren Händlern, so Schenk. "Zudem bieten wir Vertriebspartnern dank unseres breiten Produktportfolios hervorragende Chancen, durch Cross-Selling zusätzlichen Umsatz zu generieren". (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023