Neuer Channel-Boss bei Cisco Schweiz

25. Juli 2012, 13:32
  • people & jobs
  • cisco
  • channel
  • schweiz
image

Michael Unterschweiger leitet ein vergrössertes Channel-Team. Thomas Liechti macht ein Sabbatical. Neue Instrumente für die Partner.

Michael Unterschweiger leitet ein vergrössertes Channel-Team. Thomas Liechti macht ein Sabbatical. Neue Instrumente für die Partner.
Cisco Schweiz hat seine Channel-Teams neu organisiert. Die bislang von Thomas Liechti geleitete Partnerorganisation wird mit dem von Regional Sales Manager Michael Unterschweiger (Foto) geleiteten KMU-Verkaufsteam vereint. Geleitet wird das neue, rund 25-köpfige Team ab 1. August 2012 von Michael Unterschweiger, der schon seit rund acht Jahren bei Cisco im Channel-Bereich arbeitet. Liechti hat sich für ein Sabbatical entschieden.
Verkaufstools und BI für die Partner
Wie Unterschweiger im Gespräch mit inside-channels.ch sagt, will Cisco künftig die Regionalisierung vorantreiben: "Wir wollen dorthin, wo die Partner und die Kunden sind." Den Partnern wolle man verstärkt Instrumente zur Verfügung stellen, um den Markt zu bearbeiten. "Grundsätzlich sollen unsere Partner selbständiger werden und ihre Services nach ihren eigenen Bedürfnissen mit unseren Produkten und Lösungen verknüpfen können", sagt Unterschweiger. Cisco wolle dabei sicherstellen, dass die Partner profitabel operieren und zufrieden seien.
Neu bietet Cisco den Schweizer Partnern ein durchgehendes Tool für den Verkaufsprozess an - von der Offerte bis zur Bestellung. Ausserdem wolle man die Partner auch mit Business Intelligence unterstützen. "Unsere Partner kommen aus dem Enterprise-Business und gehen nun verstärkt auch kleinere Kunden an. Wir zeigen ihnen den Weg", so Unterschweiger. Das grösste Potenzial bezüglich Neukunden sieht er bei Firmen bis 1500 Mitarbeitenden.
Grundsätzliche Änderungen an der Partnerorganisation sind - zumindest vorerst - nicht vorgesehen. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Nächster Schritt zum Generationenwechsel bei Wortmann

Bei dem deutschen IT-Haus und Distributor tritt die Tochter des Gründers und Chefs, Svenja Wortmann, in die Geschäftsleitung ein.

publiziert am 7.10.2022
image

Sage bündelt Portfolio neu

Die ERP-Lösungen werden global im Bereich Business Management Systems zusammengefasst. Dazu gehört auch Sage 100, das damals nicht Teil des Sage-Infoniqa-Deals war.

publiziert am 7.10.2022
image

Roland Bieri wird neuer CEO von Itnetx

Nach nur 18 Monaten kommt es bei dem Cloud-Dienstleister für KMU erneut zum Chefwechsel. Nadia Rahim verlässt das Unternehmen.

publiziert am 7.10.2022
image

Zahlreiche US-amerikanische Krankenhäuser schon wieder von Cybervorfall betroffen

Die zweitgrösste US-amerikanische Gesundheitsorganisation CommonSpirit Health ist Opfer einer Cyberattacke geworden. Einige IT-Systeme mussten abgestellt werden.

publiziert am 7.10.2022