Neuer Channel Director DACH für Malwarebytes

13. August 2019, 11:07
  • people & jobs
  • channel
  • dach
image

Helge Husemann stärkt als neuer Channel Director die DACH-Präsenz von Malwarebytes.

Helge Husemann stärkt als neuer Channel Director die DACH-Präsenz von Malwarebytes. Dies meldet der Security-Anbieter. Er bringe umfangreiche Erfahrung für alle Geschäftsfelder mit, die im KMU sowie Channel-Geschäft notwendig seien, heisst es in der Mitteilung.
Laut seinem LinkedIn-Profil war Husemann zuvor während über vier Jahren in vier unterschiedlichen Funktionen, zuletzt als Global Product Marketing Manager, bei Malwarebytes tätig. Frühere Stationen waren Trend Micro und Siemens SPS.
Die Firma bezeichnet das Channel-Geschäft als "eine tragende Säule von Malwarebytes", man habe im DACH-Raum einen "grossen Channel-Fokus". Husemann ergänzt: "Die DACH-Region ist ein wichtiger Wachstumsbereich für Malwarebytes und beherbergt viele kritische Unternehmen, die starke, robuste Endpoint-Sicherheitslösungen benötigen." (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Widerstand gegen RZ-Grossprojekt in Saint-Triphon

Das Projekt für ein Rechenzentrum im kleinen Waadtländer Dorf wird von Umweltverbänden und Anwohnern angefochten.

publiziert am 23.5.2022
image

UMB integriert Schwester­firmen

Die Namen Alphatrust, Ngworx und Swisspro Solutions verschwinden vom Markt. 2023 werden über 800 Mitarbeitende unter dem Dach von UMB agieren.

publiziert am 23.5.2022
image

Inseya ernennt neuen CTO

Als Chief Technology Officer soll Stephan Gautschi die Bereiche SASE Cato Cloud und Sentinelone beim Schweizer Security-Unternehmen stärken.

publiziert am 23.5.2022
image

Broadcom überlegt sich Kauf von VMware

Laut Berichten sind erste Gespräche im Gang. Möglicher Kaufpreis: bis zu 50 Milliarden US-Dollar.

publiziert am 23.5.2022