Neuer Channelchef bei Canon Schweiz.

22. Juni 2017, 14:30
  • people & jobs
  • canon
image

Der neue Channelmann Karl-Heinz Pritz hat im Tessin den Transfer des Service- und Verkaufsgeschäfts an den Partner Onys abgewickelt.

Der neue Channelmann Karl-Heinz Pritz hat im Tessin den Transfer des Service- und Verkaufsgeschäfts an den Partner Onys abgewickelt.
Canon Schweiz meldet heute, dass man mit Karl-Heinz Pritz einen neuen Head of Partner Channel ernannt habe. Pritz hat seine Stelle allerdings schon am 1. März angetreten. Dass sich Canon mit der Mitteilung so lange Zeit liess, dürfte am Transfer des Sales- und Servicegeschäfts im Kanton Tessin zum langjährigen Partner Onys digital solutions gelegen haben, den Canon ebenfalls heute bekannt gab. Dieser Transfer, in dessen Rahmen alle Mitarbeitenden des Canon Business Center (CBC) Pregassona zu Onys wechseln sollen, tritt erst am 1. Juli offiziell in Kraft. Pritz, so Canon, habe ihn in den vergangenen Monaten realisiert.
Christian Mossner, der frühere Head of Partner Channel, wird sich laut Canon in einer neuen Rolle als Manager Center of Excellence strategischen Kernprojekten innerhalb der Partner Channel Organisation widmen.
Die Auslagerung von Verkauf und Service im Tessin wird von Canon Schweiz in seiner Mitteilung in Zusammenhang mit einer neu definierten Partnerstrategie gestellt. "Strategisch wollen wir in Zukunft noch intensiver mit unseren Vertriebs- und Servicepartnern zusammenarbeiten. Onys wird sich zukünftig als Canon Mono Brand Partner noch stärker mit unserer Marke identifizieren", sagt dazu Karl-Heinz Pritz.
Im Tessin sind laut Canon-Sprecher Lucien Descombes im CBC Pregassona sieben Mitarbeitende betroffen, die per 1. Juli zu Onys wechseln können. Die Entscheidung zur Auslagerung an einen Partner sei allerdings im Tessin aufgrund der Besonderheiten im lokalen Markt getroffen worden. Zurzeit sei dieses Vorgehen für keine andere Region vorgesehen.
Karl-Heinz Pritz war zuletzt Director Sales & Services EMEA beim 3D-Technologieunternehmen Solidscape. Davor war er während mehreren Jahren in unterschiedlichen Management-Positionen bei HP unter anderem zuständig für den Aufbau und die Entwicklung der EMEA Software Channel & Alliances Organisation. (Hans Jörg Maron)

Loading

Mehr zum Thema

image

Sind die Entlassungen bei Big-Tech ein Segen für lokale IT-Firmen?

Zehntausende von Stellen werden bei internationalen Tech-Firmen gestrichen. Wir haben Schweizer Unternehmen gefragt, ob deshalb die Zahl der Bewerbungen bei ihnen zunimmt.

publiziert am 18.11.2022
image

Abraxas gründet neue Geschäftseinheit für Public Cloud Services

Das neue Team wird ab Anfang 2023 von Dieter Gasser geleitet und konzentriert sich auf Microsoft-Dienste.

publiziert am 18.11.2022
image

FHNW lanciert Bachelor in "Business Artificial Intelligence"

Der Kurs soll Absolventinnen und Absolventen dazu befähigen, nützliche KI-Anwendungen für Unternehmen auszutüfteln.

publiziert am 17.11.2022
image

Google Schweiz braucht neue Chefin oder neuen Chef

Patrick Warnking wird Osteuropa-Chef bei Google. Österreichs Chefin übernimmt ad interim in Zürich.

publiziert am 17.11.2022