Neuer Chef bei Asseco Schweiz

3. Juni 2014, 09:48
  • people & jobs
image

Mario Deicher folgt auf Martin Dalla Vecchia.

Mario Deicher folgt auf Martin Dalla Vecchia.
Asseco Solutions hat einen neuen Geschäftsführer für die Schweizer Niederlassung. Martin Dalla Vecchia, der seit Ende 2013 für den Aufbau zuständig war, verlasse den ERP-Hersteller wie geplant Ende Juli, heisst es in einer Mitteilung. Er widme sich jetzt wieder seinem eigenen Unternehmen sowie seinem Verlag BPX
Neuer Geschäftsführer ist Mario Deicher (Foto), der in verschiedensten Branchen über zwanzig Jahre Erfahrung in Unternehmensberatung, Verkauf und Marketing sammeln konnte. Deicher verantwortete zuvor als Senior Account Manager Schweiz / Österreich für Infor das Neukundengeschäft in den beiden Ländern. Des Weiteren war er unter anderem als Geschäftsführer bei RMD Consulting sowie in verschiedenen Funktionen bei SAP Schweiz, i2 Technologies und Deloitte Consulting tätig.
Asseco Solutions ist ein Zusammenschluss von fünf Firmen der Asseco-Gruppe aus Deutschland, Österreich, Tschechien und der Slowakei und beschäftigt rund 700 Mitarbeitende. In der Schweiz arbeiten derzeit acht Festangestellte und zwei Freischaffende. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Frauenanteil in den ICT-Berufen seit 30 Jahren fast gleich niedrig

Wir haben die Zahlen des Bundesamts für Statistik zu den ICT-Jobs seit 1990 analysiert. Die krasse Männerdominanz hat sich kaum verändert.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwyz erhält einen neuen CIO

Im Sommer wird Marcel Schönbächler die Leitung des Amts für Informatik im Kanton übernehmen.

publiziert am 27.1.2023
image

Digital Economy Award findet wieder statt

Nach einem Jahr Zwangspause ist der Digital Economy Award zurück im Zürcher Hallenstadion. Inside IT ist als Medienpartner dabei und präsentiert den Award für die ICT-Persönlichkeit des Jahres.

publiziert am 26.1.2023
image

Berner Security-Spezialist Redguard erweitert GL

Mit einer breiter aufgestellten Geschäftsleitung will sich das mittlerweile 80-köpfige Unternehmen für die nächsten Entwicklungsschritte bereit machen.

publiziert am 26.1.2023