Neuer Chef bei Premiere Global Services Schweiz

29. Mai 2008, 09:32
  • people & jobs
image

Der Anbieter von Kommunikationslösungen Premiere Global Services (PGi) mit Sitz in Schlieren hat einen neuen Chef.

Der Anbieter von Kommunikationslösungen Premiere Global Services (PGi) mit Sitz in Schlieren hat einen neuen Chef. Antonio Sirera hat bereits per 1. Januar 2008 Jaroslav Augustin ersetzt, der seit Anfang Jahr als Vice President Global Accounts europaweit die Grosskunden von PGi von der Schweiz aus betreut. Sirera hatte zuvor die saptool GmbH in Baden mitgegründet und drei Jahre bei Océ Schweiz gearbeitet. Er berichtet an Arnd Hungerberg, Vice President Central and Eastern Europe, der vor sieben Monaten zu PGi wechselte.
Zudem wechselte Roberto Troisi als Key Account Manager zu PGi. Er war vorher unter anderem bei Dell und Fujitsu Siemens Computers tätig.
PGi, Muttergesellschaft der in der Schweiz ansässigen Xpedite Systems, beschäftigt hierzulande zwölf Personen, betreut rund 700 Kunden und will sich jetzt verstärkt den Branchen Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen und Konsumgüter zuwenden. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022
image

IT-Veteran Boschung wird EMEA-Chef bei Kudelski

Die Kudelski Gruppe hat für ihr Cybersecurity-Segment einen neuen Senior Vice President & General Manager EMEA gefunden. Jacques Boschung folgt auf Philippe Borloz.

publiziert am 21.9.2022
image

Neuer Chef für das Abacus-Team von Abraxas

Peter Züblin übernimmt das Team, das bisher von Walter Baumann geleitet wurde.

publiziert am 20.9.2022
image

Neue Schweiz-Chefin bei Commvault

Cynthia Spaeni-Kopitar ist neu General Managerin und Sales Director für die Schweiz. Markus Mattmann hat zu Teradata gewechselt.

publiziert am 19.9.2022