Neuer Chef bei Solution Providers

10. Dezember 2009, 14:40
  • people & jobs
image

Solution Providers hat die Ernennung von Michael Gerber (Foto) zum CEO per 1.

Solution Providers hat die Ernennung von Michael Gerber (Foto) zum CEO per 1. Januar 2010 bekannt gegeben. Wie der in Dübendorf ansässige und auf die Finanzindustrie spezialisierte Consulter mitteilt, übernimmt der 40-Jährige auch das Verwaltungsratspräsidium. Sein Vorgänger Ralph Mogicato, der rund zehn Jahre an der Spitze von Solution Providers stand, widmet sich wieder verstärkt den Kundenbeziehungen und der Projektarbeit.
Gerber war bisher für die Bereiche Insurance und den internationalen Aufbau verantwortlich. Er blickt auf rund 15 Jahre internationale Beratungserfahrung zurück, unter anderem bei der Boston Consulting Group Schweiz und die letzten neun Jahre bei Solutions Providers. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023
image

CIO Laura Barrowman verlässt Credit Suisse

28 Jahre war Barrowman in verschiedenen IT-Funktionen bei der Grossbank. Die Nachfolge ist noch nicht bekannt.

publiziert am 1.2.2023