Neuer Chef bei Swisscom Health

21. September 2016, 09:02
  • people & jobs
  • swisscom
  • kmu
  • e-health
  • digitalisierung
image

Swisscom hat einen Nachfolger für Stefano Santinelli gefunden.

Swisscom hat einen Nachfolger für Stefano Santinelli gefunden.
Thomas Bachofner übernimmt die Leitung von Swisscom Health, meldet Swisscom heute. Er werde die eingeschlagene Strategie - die Digitalisierung und Vernetzung im Gesundheitswesen - weiter verfolgen.
Bachofner stiess 2010 als Leiter Strategie für das KMU-Segment zu Swisscom. Unter seiner Führung sei die Digitalisierungsstrategie entwickelt worden, die er anschliessend als Verantwortlicher für Produktmanagement und Vermarktung mit und für KMU-Kunden erfolgreich umgesetzt habe, schreibt Swisscom. Vor seiner Tätigkeit für Swisscom hatte er verschiedene Management-Positionen bei IBM und Accenture inne. Der 45-jährige Zürcher hat Ökonomie studiert.
Bachofner folgt auf Stefano Santinelli, der bekanntlich per 1. Oktober 2016 CEO von Swisscom Directories (local.ch und search.ch) wird. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Konsortium fordert digitalen Impfausweis

Mehrere Gesundheitsorganisationen haben zusammen ein Konzept vorgestellt, wie ein sicheres elektronisches Impfdossier entwickelt und ans EPD angeschlossen werden könnte.

publiziert am 24.5.2022
image

Die Gewinner der nationalen Informatik-Olympiade

Die 4 Goldmedaillen-Gewinner werden die Schweiz am internationalen Wettkampf vertreten. Sie haben sich gegen über 200 Teilnehmende durchgesetzt.

publiziert am 24.5.2022
image

Klarna streicht jede zehnte Stelle

Das schwedische Startup ist Europas wertvollstes Fintech. Nun aber sollen rund 700 Angestellte ihren Job verlieren.

publiziert am 24.5.2022
image

Adesso will künftig auch CIOs beraten

Den Aufbau des neuen Geschäftszweigs "CIO Advisory" verantwortet in der Schweiz Jean-Jacques Pittet, der auch im Management Board Einsitz nimmt.

publiziert am 24.5.2022