Neuer Chef beim Bankensoftware-Hersteller RTC

6. Juli 2007, 14:07
  • people & jobs
image

René Brazerol ersetzt Peter Schurter.

René Brazerol ersetzt Peter Schurter.
Der Berner Bankensoftware-Hersteller RTC gab gestern bekannt, dass René Brazerol (Bild) per 16. Juli neuer Geschäftsführer wird. Er ersetzt Peter Schurter, der aus gesundheitlichen Gründen nach sechs Jahren als Geschäftsführer von seiner bisherigen Funktion zurücktrete. Schurter wird weiterhin für RTC tätig sein.
Der 51-jährige Brazerol ist seit einem halben Jahr für RTC tätig und in dieser Funktion für das Produkt- und Account-Management zuständig. Er leitet zudem als Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung der Berner Kantonalbank seit 2001 deren Region und Niederlassung Thun.
RTC entwickelt und betreibt die Universalbankenlösung IBIS (Integriertes Bankeninformationssystem). Seit Ende 2005 ist bekannt, dass die Wertschriftenlösung der Privatbank Maerki Baumann, Legando, und das Frontsystem OTMS von IBM in IBIS integriert werden sollen. Die Integration ist nach Angaben des Unternehmens noch nicht abgeschlossen. Die bestehende IBIS-Plattform wird von zirka 70 Banken verwendet.
RTC entwickelt und betreibt auch die Desktopmanagement-Lösung RENO-Suite und weitere Betriebsdienstleistungen. Im Raum Bern betreibt RTC zudem zwei Rechenzentren. Das Unternehmen beschäftigt zirka 550 Mitarbeitende und erzielt einen Umsatz von zirka 200 Millionen Franken. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Frauenanteil in den ICT-Berufen seit 30 Jahren fast gleich niedrig

Wir haben die Zahlen des Bundesamts für Statistik zu den ICT-Jobs seit 1990 analysiert. Die krasse Männerdominanz hat sich kaum verändert.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwyz erhält einen neuen CIO

Im Sommer wird Marcel Schönbächler die Leitung des Amts für Informatik im Kanton übernehmen.

publiziert am 27.1.2023
image

Digital Economy Award findet wieder statt

Nach einem Jahr Zwangspause ist der Digital Economy Award zurück im Zürcher Hallenstadion. Inside IT ist als Medienpartner dabei und präsentiert den Award für die ICT-Persönlichkeit des Jahres.

publiziert am 26.1.2023
image

Berner Security-Spezialist Redguard erweitert GL

Mit einer breiter aufgestellten Geschäftsleitung will sich das mittlerweile 80-köpfige Unternehmen für die nächsten Entwicklungsschritte bereit machen.

publiziert am 26.1.2023