Neuer CTO und grössere GL bei IPT

3. Februar 2015, 14:19
  • people & jobs
  • management
image

Der IT-Consulter Innovation Process Technology (IPT) hat Daniel Albisser (Foto) zum neuen Chief Technology Officer ernannt.

Der IT-Consulter Innovation Process Technology (IPT) hat Daniel Albisser (Foto) zum neuen Chief Technology Officer ernannt. Die Funktion hatte bisher Thomas Ingold, Partner bei IPT, nebst anderen Aufgaben inne. Nun werde der Fokus viel stärker auf technologische Innovationen gelegt und Daniel Albisser werde dies viel intensiver vorwärtstreiben, erklärt IPT. Albisser arbeitet seit 2007 bei IPT und seit 2014 sitzt er in der Geschäftsleitung als Associate Partner. In den vergangenen acht Jahren hat er zahlreiche Integrations-Grossprojekte für Schweizer Kunden geleitet, unter anderem die Migration des zentralen Integrations-Backbones von PostFinance.
Ausserdem hat die Geschäftsleitung von IPT zwei neue Mitglieder: Stefan Hüsemann und Reto Kohlas. Das Management-Team wächst somit auf neun Personen. Hüsemann startete im Dezember 2002 als Consultant und ist aktuell als Projektleiter, Requirements Engineer und Architekt unterwegs. In der Vergangenheit war er in E-Government-Projekten involviert. Seine Themenschwerpunkte sind unter anderem Integration, SOA und BPM. Kohlas ist seit 2008 bei IPT tätig. Er war zuvor mehrere Jahre als Informatiker am Schnee- und Lawinenforschungsinstitut in Davos engagiert. Bei IPT hat er zahlreiche Projekte als IT- und Security-Architekt begleitet. Er ist der Spezialist für API-Management und Multi-Channel Architekturen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023